Mukendi: "Torres ist mein Vorbild"

Olivier Mukendi, der 17-jährige Stürmer von Anderlecht, durfte Samstag gegen GBA zum ersten Mal mit der ersten Mannschaft spielen. Durch Verletzungen und Sperren saß der Youngster auf der Bank. Am Ende ersetzte er Tom De Sutter.

"Es war wie ein Traum, der in Erfüllung geht", erzählt Olivier Mukendi in Het Belang van Limburg. "Es war für mich eine große Überraschung, dass ich im Kader der A-Mannschaft war."

Bei der Reserve von Anderlecht traf der belgische Juniorennationalspieler bereits 15 Mal in dieser Saison.

"Ich treffe sehr schnell. Ich habe als Verteidiger begonnen. Wegen meiner physischen Kraft und meiner Explosivität wurde ich dann als Stürmer aufgestellt. Seit 6-7 Jahre spiele ich jetzt im Sturm, und das gefällt mir. Ich muss nur noch besser mit meinem linken Fuß und dem Kopf werden. Fernando Torres ist mein Vorbild. Das ist wirklich ein kompletter Fußballer."

Quelle: Het Belang van Limburg & sporza.be

© Eigene Quelle
Gepostet durch RSCA Skater  | News senden


Mehr News

Zurück zur Webseite | Zurück zur Newsübersicht | Zurück zur Newsarchiv

Aktualisierungen

Spiele

Folgende Spiele:
07-03
15-03
Lokeren - RSCA
RSCA - AA Gent
20:00
14:30
Vorige Spiele:
01-03
26-02
RSCA - Kortrijk
Dynamo - RSCA
2 - 0
3 - 1
Spiele » Live »

Tabelle

1 Club Brugge 28 55
2 RSC Anderlecht 28 54
3 KAA Gent 28 51
4 Standard de Liège 28 50
5 KV Kortrijk 28 47
6 Charleroi 28 46

poll

Wie würdest du die Abwesenheit von Defour kompensieren?
Marin auf der Zehn
Conté auf der Zehn
Najar auf der Zehn
Bastien neben Dendoncker
Mbemba neben Dendoncker
System auf 3-4-3 verändern


Resultaten »
Vorherige Umfragen »

anderlecht-online.be on Facebook

Fotos