End of an era
Phóenix semper pérvivet

Golden Generation Arena in Brüssel

DIENSTAG, 19 MÄRZ 2019, 17:27 - RSCA Skater
Logo Anderlecht-Online

ANDERE Falls noch jemand darüber zweifeln sollte, das Eurostadion ist tot und begraben. Der belgische Fußballverband gab heute Nachmittag bekannt, dass man das König Baudouin-Stadion komplett renovieren und es in "Golden Generation Arena" umtaufen möchte.

Für diese Renovierung wurde ein Budget von 150 bis 200 Millionen Euro vorgesehen. Es wird ein Wettbewerb unter den verschiedenen belgische Universitäten geben (Fakultäten Architektur und Ingenieurswissenschaften). Danach wird sich eine Jury, die aus Roten Teufeln, Topathleten, Vertretern der KBVB und des Memorial, Mitglieder von 1895, der Stadt Brüssel und der Politik die verschiedenen Entwürfe anschauen und bewerten.

Auf diese Weise sichert man auch die Zukunft des Memorial Van Damme und man möchte darüber hinaus auch alle Hockeymannschaften empfangen. Das Stadion wird auch der Heimspielort der Roten Teufel bleiben. Es wird auch eine kleinere Kapazität von ca. 40.000 Plätzen haben, was auch der Mobilität und der Lebensqualität zugute kommen wird.

Quelle: © Eigene Quelle



anderlecht-online forum