Letzte News (3 Tage)

 

 08-04-2020 

"Solidarität ist eine Notwendigkeit"

ANDERE Die belgischen Vereine, die in der kommenden Saison europäisch spielen werden, hörten vorgestern aufmerksam zu. Der RSC Anderlecht schlug vor, dass die Europapokalteilnehmer das Geld unter die anderen Vereine verteilen sollten und erhielt dafür schon viel Kritik. Aber die Idee scheint nicht so schlecht zu sein. Der Botschafter war vielleicht unglücklich, aber die Botschaft nicht. Mehr »

FIFA möchte die Verträge und die Transferperiode aufschieben

FIFA möchte die Verträge und die Transferperiode aufschieben

TRANSFERS - ANDERE Es ist immer noch keine definitive Entscheidung über die Meisterschaften gefallen. Momentan herrscht noch eine große Differenz zwischen den verschiedenen Fußballländern. FIFA überlässt auf jeden Fall nichts dem Zufall und möchte bereits Maßnahmen ergreifen, um die Spielerverträge und die Transferperiode aufzuschieben. Mehr »

Belgien momentan das einzige Land, das aufhören möchte

Belgien momentan das einzige Land, das aufhören möchte

SPIELE Der niederländische Fußballverband war mit dem Vorschlag von Belgien, die Meisterschaft frühzeitig zu beenden, auch einverstanden. Aber inzwischen haben sie ihre Meinung geändert und möchten die Meisterschaft doch weiter fortsetzen. Es sieht also danach aus, als ob die Pro League mit seiner Entscheidung alleine da steht. Mehr »

Steht Wullaert vor einem Transfer nach Anderlecht?

Steht Wullaert vor einem Transfer nach Anderlecht?

DAMES - TRANSFERS Belgiens erfolgreichste Fußballspielerin Tessa Wullaert ist auf der Suche nach einer neuen Herausforderung, da ihr Vertrag beim englischen Topclub Manchester City ausläuft. Der RSC Anderlecht zeigt konkretes Interesse und Wullaert würde nicht unbedingt 'nein' sagen. Es ist jetzt allerdings noch zu früh, um eine Entscheidung darüber zu treffen. Mehr »


Fußball am Samstagnachmittag?

Fußball am Samstagnachmittag?

SPIELE - ANDERE In dieser Woche wird man noch über die Anstoßzeiten in der 1. Division A+B beraten. Die Pro League, Eleven Sports und die Vereinigung Belgian Supporters möchten nämlich gerne darüber verhandeln. Dabei wird man die Fragen und Wünsche von allen Beteiligten berücksichtigen müssen. Mehr »

Neues Dokument erhält mehr Beifall von den Spielern

Neues Dokument erhält mehr Beifall von den Spielern

ANDERE Es scheint Bewegung in die Sache rund um den Solidaritätsbeitrag der Spieler zu kommen. In den vergangenen Wochen gab es eine Uneinigkeit über den Teil des Zeichengeldes, auf das sie verzichten sollten. Der RSC Anderlecht hat nun ein neues Dokument erstellt und das gefällt den Spielern anscheinend besser. Mehr »

"Marc möchte nur noch ein zeremonieller Präsident sein"

INTERVIEWS Karel Van Eetvelt kam in seinem "Coronacall" auch auf die Rolle von Marc Coucke zurück. Der Präsident erhielt in den vergangenen Monaten sehr viel Kritik. "Er hat jedoch immer noch das Beste mit diesem Verein vor", sagte Van Eetvelt, der im Juni Coucke im Verwaltungsrat der Pro League ersetzen möchte.  Mehr »


 07-04-2020 

Die UEFA mäßigt nun den Ton

Die UEFA mäßigt nun den Ton

INTERVIEWS - ANDERE UEFA-Präsident Aleksandar Ceferin ist immer noch wütend über die Entscheidung von Belgien. Sein Ton mäßigte sich jedoch am Ende des Interviews. Am vergangenen Sonntag führte der belgische Fußballverband ein Krisengespräch mit Ceferin. Mehr »

AC Mailand möchte Kaufoption neu verhandeln

AC Mailand möchte Kaufoption neu verhandeln

TRANSFERS - ANDERE Laut der italienischen Zeitung La Gazzetta dello Sport möchte der AC Mailand die Kaufoption für Alexis Saelemaekers neu verhandeln. Es wurde eine verpflichtende Kaufoption von 3,5 Millionen Euro vereinbart, wenn Saelemaekers eine gewisse Anzahl Spielminuten absolviert. Aufgrund der Corona-Krise kam er bisher allerdings erst 33 Minuten zum Einsatz. Mehr »


"Verschueren wird Entscheidung vor der ECA verteidigen"

INTERVIEWS Präsident Marc Coucke erklärte letztlich, dass man ruhig noch bis zum 30. Juni weiterspielen könnte. Karel Van Eetvelt sagte nun jedoch, dass der RSC Anderlecht die Entscheidung der Pro League akzeptiert. Darüber hinaus wird Michael Verschueren diese Entscheidung auch vor der ECA verteidigen. Mehr »

Van Eetvelt: "Wollen ab 2021 wieder europäisch spielen"

Van Eetvelt:

INTERVIEWS Die Pro League erklärte in der vergangenen Woche, dass man die Meisterschaft frühzeitig beenden möchte. Der RSC Anderlecht ist nicht gegen diese Entscheidung, aber man fordert wohl eine maximale Solidarität unter allen Vereinen. Für Anderlecht wäre eine Liga mit 18 Vereinen in der nächsten Saison auch die einzig richtige Entscheidung. Mehr »


 06-04-2020 

Kompany: "Wollen irgendwann wieder oben mitspielen"

Kompany:

INTERVIEWS Vincent Kompany pflichtet Karel Van Eetvelt auf dem Gebiet der finanziellen Problematik beim RSC Anderlecht bei. Aber Kompany wäre nicht Kompany, wenn er diese Situation nicht auch als Chance ansehen würde. "Ich spüre, dass die neuen Leute bereit sind, den Verein wieder aufzubauen". Mehr »

Van Eetvelt: "RSCA lebte Jahre lang über seine Verhältnisse"

Van Eetvelt:

INTERVIEWS Karel Van Eetvelt konnte sich keinen schlechteren Moment aussuchen, um beim RSC Anderlecht zu beginnen. Die Schulden werden immer größer, in der kommenden Saison wird es auch keinen europäischen Fußball geben und darüber hinaus wurde die Saison frühzeitig beendet. Van Eetvelt betreibt Ursachenforschung und schaut dabei vor allem auf die Vergangenheit. Mehr »

Kompany spricht persönlich mit den Spielern

Kompany spricht persönlich mit den Spielern

ANDERE Die Spieler des RSC Anderlecht haben der Vereinsführung in Verbindung mit dem Gehaltsverzicht immer noch kein grünes Licht gegeben. Das größte Hindernis stellt weiterhin der Verzicht eines Zwölftels des Zeichengeldes dar. Vincent Kompany kontaktiert die Spieler nun persönlich und hofft so zu einer Einigung zu kommen. Mehr »