News mit tag "Andere"


 02-03-2024 

Anderlecht gab nach der BAS-Sitzung keinen Kommentar ab

Anderlecht gab nach der BAS-Sitzung keinen Kommentar ab

Nach einer halbstündigen Verspätung beschäftigte sich das BAS gestern Nachmittag mit der eventuellen Wiederholung der Partie zwischen Anderlecht und Racing Genk. Sowohl vor, als auch nach der Sitzung wollten die Anwälte von Anderlecht keinen Kommentar dazu abgeben. Alle Parteien scheinen sich wohl darüber einig zu sein, nach dem Urteil keine Zivilklage einzureichen. Mehr »


 01-03-2024 

Anderlecht durfte keinen Schiedsrichter für die BAS-Sitzung ernennen

Anderlecht durfte keinen Schiedsrichter für die BAS-Sitzung ernennen

Heute Nachmittag um 14:30 ist es soweit: dann beschäftigt sich das BAS mit der Akte über die eventuelle Wiederholung der Partie zwischen Anderlecht und Racing Genk. Auch zwei andere Akten über eine Spielwiederholung werden auf dem Tisch liegen. Auffällig: im Gegensatz zu Racing Genk durfte Anderlecht für die Sitzung keinen Schiedsrichter ernennen. Mehr »


Gent und Cercle schalten sich im Penaltygate ein

Gent und Cercle schalten sich im Penaltygate ein

AA Gent und Cercle Brügge würden gerne vom BAS angehört werden. Beide Vereine fühlen sich nämlich benachteiligt, falls Genk eine neue Chance auf die drei Punkte gegen Anderlecht erhalten würde. Ob das den BAS beeindrucken wird, bleibt aber abzuwarten. Im Endeffekt erhöht sich dadurch jedoch die Komplexität des Falles. Mehr »



 29-02-2024 

RSCA-Genk wiederholen? Ab morgen ist das BAS gefragt

RSCA-Genk wiederholen? Ab morgen ist das BAS gefragt

Ab morgen wird sich das BAS damit beschäftigen, ob das Spiel zwischen Anderlecht und Racing Genk wiederholt werden muss oder nicht. Im Prinzip ist die Entscheidung, die spätestens im Laufe der nächsten Woche erwartet wird, endgültig... Damit wäre das Ende des von den Medien genannten "Penaltygate" endlich in Sicht. Mehr »


 27-02-2024 

Kristoffer Olsson wegen Hirnerkrankung im Krankenhaus

Kristoffer Olsson wegen Hirnerkrankung im Krankenhaus

Der schwedische Mittelfeldspieler Kristoffer Olsson (28) liegt seit der vergangenen Woche im Krankenhaus und muss sogar beatmet werden. Der ehemalige Spieler von Anderlecht, der im vergangenen Sommer zum dänischen Verein Midtjylland gewechselt war, leidet an einer plötzlich aufgetretenen Hirnerkrankung. Die Spezialisten versuchen immer noch herauszufinden, was genau dahinter steckt. Mehr »



 26-02-2024 

Grello erzielt seinen 200. Treffer für RSCA Futsal

Grello erzielt seinen 200. Treffer für RSCA Futsal

RSCA Futsal siegte am vergangenen Wochenende deutlich mit 3-12 gegen Herentals und bleibt somit nach 16 Spieltagen in der belgischen Meisterschaft ungeschlagen. Grello erzielte einen Hattrick und der letzte Treffer war sein 200. Tor für RSCA Futsal/Halle-Gooik, eine außergewöhnliche Leistung! Mehr »



 25-02-2024 

Vertonghen für das Spiel gegen Eupen gesperrt

Vertonghen für das Spiel gegen Eupen gesperrt

Jan Vertonghen erhielt heute gegen Club Brügge seine fünfte gelbe Karte in dieser Saison. Der Kapitän wird dadurch im kommenden Spiel gegen die AS Eupen gesperrt sein. Der neue Argentinier Federico Gattoni wird dadurch vielleicht zum ersten Mal von Beginn an spielen. Mehr »


Aufstellung: Außenverteidiger nehmen ihren Platz wieder ein

Aufstellung: Außenverteidiger nehmen ihren Platz wieder ein

Keine großen Überraschungen in der Aufstellung von Anderlecht für das Topspiel in Brügge. Sardella und Augustinsson nehmen ihren Platz wieder ein, nachdem sie in der vergangenen Woche schon eingewechselt wurden. Delaney befindet sich auch im Kader, aber wird auf der Bank sitzen. Rits, Verschaeren und Stroeykens bilden erneut das Mittelfeld. Der letzte Sieg in Brügge feierte Anderlecht im Jahr 2018. Damals siegte man mit 1-2 (Tore von Morioka und Teodorczyk). Mehr »


Auswahl: Delaney kehrt zurück

Auswahl: Delaney kehrt zurück

Thomas Delaney befindet sich im Aufgebot für das heutige Spiel gegen Club Brügge. Dennoch wäre es überraschend, wenn er schon von Beginn an spielen würde, da Brian Riemer im Hinblick auf die anstehenden Play-Offs sicherlich kein Risiko mit dem Dänen eingehen möchte. Colassin befindet sich, wie in den vergangenen Wochen, auch wieder im Kader. Mehr »



 24-02-2024 

Riemer: "Müssen vorsichtig mit Delaney sein"

Riemer:

Die Chance ist groß, dass sich Thomas Delaney morgen zum ersten Mal in diesem Jahr im Aufgebot befinden wird. "Er trainiert momentan mit seinen Teamkollegen", sagte Trainer Brian Riemer gestern auf seiner Pressekonferenz. "Wenn er das Samstagtraining gut verdaut, wird er sich für das Spiel am Sonntag im Kader befinden." Mehr »


 23-02-2024 

Evokationskommission: "Disziplinarausschuss ist tatsächlich befugt"

Evokationskommission:

Die Evokationskommission des Fußballverbands hat gestern bekanntgegeben, dass der Disziplinarausschuss tatsächlich befugt ist, über eine Wiederholung der Partie zwischen Anderlecht und Racing Genk zu entscheiden und dass das Verfahren korrekt abgelaufen ist. Anderlecht und der gesamte belgische Fußball müssen jetzt auf das BAS hoffen, damit das Spiel nicht wiederholt werden muss. Mehr »



 21-02-2024 

Lambrechts leitet das Topspiel gegen Club Brügge

Lambrechts leitet das Topspiel gegen Club Brügge

Am kommenden Sonntag bestreitet Anderlecht um 13:30 das Auswärtsspiel gegen Club Brügge. Schiedsrichter Erik Lambrechts wird diese Partie im Jan Breydel-Stadion leiten. Er wird dabei von den Linienrichtern Jo de Weirdt und Kevn Monteny unterstützt. Wesli De Cremer kommt als vierter Offizieller zum Einsatz. Mehr »


 18-02-2024 

Aufstellung: Keine Änderungen in der Startelf

Aufstellung: Keine Änderungen in der Startelf

Sardella und Augustinsson sind zwar wieder einsatzbereit, aber Brian Riemer geht kein Risiko ein und beginnt mit Patris und Arnstad in der Anfangsformation. Auch im Mittelfeld hat er keine Änderungen durchgeführt. Aufgrund des Punkteverlustes einiger Konkurrenten könnte Anderlecht mit einem Sieg den Vorsprung auf diese Teams weiter ausbauen. Mehr »


Auswahl: Die verletzten Spieler kehren zurück

Auswahl: Die verletzten Spieler kehren zurück

Wie Brian Riemer bereits verkündet hatte, kehren Augustinsson und Sardella ins Aufgebot zurück. Sie sind nach ihrer Verletzung wieder bereit, einige Spielminuten zu absolvieren. Es ist nur die Frage, ob Riemer sie von Beginn an spielen lassen wird. Auch Colassin und Monticelli befinden sich wieder im Kader. Im Hinspiel gewann Anderlecht mit 0-1 in Staaien dank eines Kopfballtreffers von N'Diayé. Anderlecht konnte seine letzten vier Heimspiel gegen STVV gewinnen. Mehr »


Spiel, Satz und Sieg für RSCA Futsal (Video)

Spiel, Satz und Sieg für RSCA Futsal (Video)

RSCA Futsal bestritt am Freitagabend in der Alfasun Indoor Arena von Roosdaal das Meisterschaftsspiel gegen Malle. Für Gil De Kerf (Foto) war es ein ganz besonderes Spiel. Er kommt nun für Malle zum Einsatz, aber trainiert ebenfalls noch mit Anderlecht. RSCA Futsal setzte sich mit 6-0 gegen den Tabellenvorletzten durch. Mehr »


 17-02-2024 

Augustinsson und Sardella wieder einsatzbereit

Augustinsson und Sardella wieder einsatzbereit

Laut Brian Riemer kehren Augustinsson und Sardella für das morgige Spiel gegen STVV ins Aufgebot zurück. Er weiß nur noch nicht, ob sie schon bereit sind, um von Beginn an zu spielen. Delaney soll sich erst am nächsten Wochenende wieder im Kader befinden. Mehr »


 16-02-2024 

Offizielle Zahlen: Anderlecht am häufigsten vom VAR benachteiligt

Offizielle Zahlen: Anderlecht am häufigsten vom VAR benachteiligt

In der vergangenen Woche hatte Het Nieuwsblad Einblick in die streng geheimen Daten vom Referee Information System (RIS), dem Computersystem, mit dem unsere Schiedsrichter datenbasiert beurteilt und analysiert werden. Diese ergaben, dass Anderlecht an den ersten zwanzig Spieltagen am häufigsten vom VAR benachteiligt wurde. Mehr »



 15-02-2024 

BAS beschäftigt sich Anfang März mit der Elfmeter-Sache

BAS beschäftigt sich Anfang März mit der Elfmeter-Sache

Am Freitag, den 1. März wird sich das BAS mit der Berufung von Anderlecht in der Sache rund um die Elfmeter-Phase aus dem Spiel zwischen Anderlecht und Racing Genk beschäftigen. Spätestens am Dienstag, den 5. März soll ein Urteil darüber fallen. Falls die Partie wiederholt werden muss, könnte sie am Mittwoch, den 13. März ausgetragen werden. Mehr »


 12-02-2024 

Schiedsrichter mit dem Krankenwagen weggebracht

Schiedsrichter mit dem Krankenwagen weggebracht

Schiedsrichter Eric Lambrechts musste gestern Abend in Charleroi in der zweiten Halbzeit das Spielfeld verlassen, da er einen Ball ins Gesicht bekommen hatte. Er musste später sogar mit der Ambulanz zum Krankenhaus gebracht werden. Laut des Sender Eleven, der das Spiel übertragen hatte, kämpfte er mit einem Gedächtnisverlust. Mehr »



 11-02-2024 

Aufstellung: Dolberg spielt wieder von Beginn an

Aufstellung: Dolberg spielt wieder von Beginn an

Brian Riemer verändert sein Team im Vergleich zum vergangenen Wochenende nur auf einer Position. Dolberg kommt wieder in die Mannschaft und Vázquez sitzt auf der Bank. Arnstad springt (ein letztes Mal?) auf der linken Abwehrseite ein. Pär Zetterberg wird vor dem Spiel den Anstoß ausführen. Der Schwede wurde von Anderlecht zwei Jahre erfolgreich an Charleroi ausgeliehen (1991-1992 und 1992-1993), bis er danach zum Astridpark zurückkehrte. Mehr »


 10-02-2024 

Raman: "Verlasse Anderlecht schweren Herzens"

Raman:

Mit einem Bericht auf Instagram nahm Benito Raman am vergangenen Mittwoch Abschied von Anderlecht. Es wird deutlich, dass der Stürmer sehr gerne bei Anderlecht war. "Ich habe mein Bestes getan, um in den schwierigen Momenten so positiv wie möglich zu sein", sagte er. "Ich habe immer versucht, in der Kabine für eine gute Stimmung zu sorgen." Mehr »


 08-02-2024 

 06-02-2024 

Highlights: RSCA Women - Zulte Waregem

Highlights: RSCA Women - Zulte Waregem

Dank eines Treffers von Amélie Delabre hat Anderlecht am Samstagabend in der RSCA Academy mit 1-0 gegen Zulte Waregem gewonnen. Die Damen von Anderlecht belegen weiterhin den dritten Tabellenplatz und haben vier Punkte Rückstand auf Tabellenführer OH Löwen. Mehr »


 04-02-2024 

Laporta: "Anderlecht möchte an der Super League teilnehmen"

Laporta:

Die Idee der Super League lebt immer noch bei zahlreichen europäischen Spitzenklubs. In einem Interview nannte Barcelona-Präsident Joan Laporta mehrere Vereine, die seiner Meinung nach "bereit sind, um an der Super League teilzunehmen." Anderlecht war übrigens einer der Vereine, die der genannt hatte. Mehr »


Anderlecht geht gegen die Entscheidung in Berufung

Anderlecht geht gegen die Entscheidung in Berufung

Wie erwartet geht Anderlecht gegen die Entscheidung des Disziplinarausschusses, das Spiel gegen Racing Genk zu wiederholen, in Berufung. Anderlecht teilte mit, dass man zwei Verfahren einleiten wird: eine bei der Evokationskommission und eine bei dem BAS. Mehr »


 01-02-2024 

N'Diaye fällt nach Operation für einige Monate aus

N'Diaye fällt nach Operation für einige Monate aus

Auf seiner gestrigen Pressekonferenz sprach Trainer Brian Riemer auch über die Verletzung von Moussa N'Diaye. Der Linksverteidiger kämpfte, genau wie Francis Amuzu, schon seit geraumer Zeit mit einer Pubalgie. Er wurde letztlich operiert und wird erst am Ende der Saison wieder fit sein. Mehr »


Laforge leitet Anderlecht - KAA Gent

Laforge leitet Anderlecht - KAA Gent

:Am kommenden Sonntag bestreitet Anderlecht um 18:30 erneut ein Heimspiel. Diesmal empfängt man KAA Gent im Lotto Park. Schiedsrichter Nicolas Laforge wird diese Partie leiten. Er wird dabei von den Linienrichtern Laurent Conotte und Vito Di Vincenzo untertützt. Michiel Allaerts kommt als vierter Offizieller zum Einsatz. Mehr »


 31-01-2024 

N'Diaye fällt bis Ende März aus

N'Diaye fällt bis Ende März aus

Die Verletzung von Moussa N'Diaye blieb in den vergangenen Wochen etwas unter dem Radar. Het Laatste Nieuws veröffentlichte heute eine Übersicht über alle verletzten Spieler von Anderlecht. Daraus ist ersichtlich, dass der senegalesische Linksverteoidiger erst Ende März wieder fit sein wird. Mehr »


 30-01-2024 

Schmeichel erhält die Rückennummer 1 von Dupé

Schmeichel erhält die Rückennummer 1 von Dupé

Kasper Schmeichel verteidigte gegen Union das Tor mit der Nummer 1 auf seinem Rücken. Nach dem Transfer von Maxime Dupé zum französischen Verein Nizza übernahm der dänische Nationaltorwart diese Nummer. Vorher spielte er mit der Nummer 33. Mehr »


 29-01-2024 

Diawara steht im Viertelfinale des Afrika-Cups

Diawara steht im Viertelfinale des Afrika-Cups

Guinea hat sich für das Viertelfinale des Afrika-Cups qualifizieren können. In Spiel gegen Äquatorialguinea siegte man nach einem Treffer in der Nachspielzeit mit 0-1. Anderlecht-Spieler Amadou Diawara kam bis zum Ende zum Einsatz. Mehr »



 28-01-2024 

Auch Augustinsson zog sich eine Verletzung zu

Auch Augustinsson zog sich eine Verletzung zu

Das Lazarett von Anderlecht wird immer voller und auch oft auf derselben Position. Nachdem sich N'Diaye verletzt hatte, wird jetzt auch Augustinsson für einige Wochen ausfallen und dadurch befindet sich kein echter Linksverteidiger mehr im A-Kader. Brian Riemer erklärte vor dem Spiel gegen Union, dass sich der Schwede eine Oberschenkelverletzung zugezogen hat. Mehr »


Aufstellung: Arnstad kommt als Linksverteidiger zum Einsatz

Aufstellung: Arnstad kommt als Linksverteidiger zum Einsatz

Kann Anderlecht nach acht Spielen endlich mal nicht gegen Union verlieren? Ein Sieg wäre natürlich noch viel besser, aber dürfen wir nach der schwachen Vorstellung am Donnerstag eigentlich mehr erwarten? Arnstad wird für den verletzten Augustinsson auf der linken Seite spielen. Auf der rechten Seite kommt Patris wieder ins Team. Stroeykens spielt für Hazard von Beginn an. Bei Union stehen die Leistungsträger Puertas und Amoura wieder in der Anfangsformation. Mehr »


Mauves Army ruft dazu auf, nichts auf das Feld zu werfen

Mauves Army ruft dazu auf, nichts auf das Feld zu werfen

In einem Bericht auf Facebook ruft die Mauves Army, die größte Fangruppe von Anderlecht, dazu auf, keine Becher oder andere Dinge auf das Feld zu werfen. "In neun von zehn Fällen landet so ein Becher auf einen Freund vor dir, der nicht darum gebeten hat", heißt es unter anderem. Mehr »


Auswahl: Patris ist wieder mit dabei

Auswahl: Patris ist wieder mit dabei

Im Vergleich zum Pokalspiel am Donnerstag gibt es nur wenig Veränderung im Aufgebot von Anderlecht. Patris ist wieder mit dabei und Lissens befindet sich auch im Kader. Desweiteren fällt auch auf, dass nur zwei Torhüter aufgerufen wurden. Mehr »


Auch ein sechster Bierwerfer konnte identifiziert werden

Auch ein sechster Bierwerfer konnte identifiziert werden

Die Brüsseler Polizei hat eine sechste Person identifiziert, die während des Pokalspiels zwischen Union und Anderlecht mit Bier geworfen hatte. Es handelt sich dabei um eine Person, die einen Becher auf den Kommissar Philippe Boucar geworfen hatte, als dieser kam, um die Lage zu beruhigen. Mehr »


 27-01-2024 


Die vollständige Entscheidung des Disziplinarausschusses

Die vollständige Entscheidung des Disziplinarausschusses

Der Disziplinarausschusses für Profifußball entschied gestern, dass das Spiel zwischen Anderlecht und Genk aufgrund einer falschen Anwendung der Spielregeln wiederholt werden muss. Was entschied der Ausschuss genau und welche Argumente benutzte man? Auf dieser Seite kann man die vollständige Entscheidung in niederländischer Sprache nachlesen. Mehr »



 26-01-2024 

Fan Council ruft dazu auf, keine Becher zu werfen

Fan Council ruft dazu auf, keine Becher zu werfen

Nach dem gestrigen Spiel veröffentlichte Phil-lips Joe, der Verwalter der offiziellen Facebook-Gruppe Fanboard RSCA, einen Aufruf, das Werfen von Bechern auf das Spielfeld zu unterlassen. "Wir wissen, dass es nur einige Personen betrifft, aber das Bier ist zum Trinken da und nicht zum Werfen." Mehr »


Fünf Bierwerfer wurden festgenommen und riskieren Stadionverbot

Fünf Bierwerfer wurden festgenommen und riskieren Stadionverbot

Unmittelbar nach dem Pokalspiel gegen Union wurden fünf Personen aus dem Fanblock von Anderlecht wegen des Werfens von Bierbechern festgenommen. Das berichtet Het Nieuwsblad. Anderlecht hat nun angekündigt, dass man bereit sei, alles zu tun, um den fünf Personern ein Stadionverbot aufzuerlegen. Mehr »


 25-01-2024 

Spiel zwischenzeitlich unterbrochen

Spiel zwischenzeitlich unterbrochen

Der RSC Anderlecht steht momentan im Pokalspiel gegen das in Unterzahl spielende Union mit 2-0 in Rückstand. In diesem Frust warfen einige Anderlecht-Fans Bierbecher in Richtung des Union-Torwarts Moris und dadurch wurde die Partie zwischenzeitlich unterbrochen. Mehr »