Suchen


Meist gelesen (7T)

① Offizielle Zahlen: Anderlecht am häufigsten vom VAR benachteiligt

Offizielle Zahlen: Anderlecht am häufigsten vom VAR benachteiligt

ANDERE In der vergangenen Woche hatte Het Nieuwsblad Einblick in die streng geheimen Daten vom Referee Information System (RIS), dem Computersystem, mit dem unsere Schiedsrichter datenbasiert beurteilt und analysiert werden. Diese ergaben, dass Anderlecht an den ersten zwanzig Spieltagen am häufigsten vom VAR benachteiligt wurde.
Mehr »



② Zetterberg: "Die Narbe ist noch nicht verheilt"

Zetterberg: \

INTERVIEWS Pär Zetterberg führte am vergangenen Sonntag vor dem Spiel zwischen Charleroi und Anderlecht den Anstoß aus, aber den Lotto Park wird der Schwede noch nicht so schnell wieder besuchen. "Der Verein hat mich schon einige Male gefragt, aber es ist noch nicht der richtige Moment. Die Narbe ist noch nicht verheilt", verwies er auf seine Entlassung im Jahr 2020.
Mehr »



③ "Die finanzielle Zukunft von Anderlecht sieht wieder positiv aus"

\

Het Nieuwsblad veröffentlichte am Dienstag eine umfassende Untersuchung bezüglich der Finanzen der belgischer Profivereine. Auch die Zahlen von Anderlecht wurden unter die Lupe genommen und dem Sportökonom Wim Lagae von der KU Löwen vorgelegt. "Wenn ich auf die Zukunft von Anderlecht schaue, dann bin ich positiv gestimmt."
Mehr »



④ Riemer: "Colassin hat eine große Zukunft vor sich"

Riemer: \

INTERVIEWS Die Überraschung des vergangenen Wochenendes war Antoine Colassin. Er befand sich nämlich plötzlich für die Partie gegen Charleroi im Aufgebot des Rekordmeisters. "Durch die vielen verletzten Spieler verfolge ich jedes Spiel der Futures und Antoine fiel mir dabei positiv auf", erklärte Brian Riemer.
Mehr »