End of an era
Phóenix semper pérvivet

Doch eine Operation und Saisonende für Dimata?

MITTWOCH, 17 APRIL 2019, 17:11 - RSCA Skater
Logo Anderlecht-Online

VERLETZUNGEN Pech für Landry Dimata. Der Stürmer spürt wieder Schmerzen in seinem Knie. Laut Het Laatste Nieuws ist die Chance groß, dass er doch operiert werden muss. In dem Fall würde er drei Monate ausfallen.

Nach einem Tritt gegen den Ball im Training spürte der Stürmer wieder Schmerzen. Mehrer Ärzte sind der Meinung, dass im Hinblick auf die kommende Saison nur noch eine Operation helfen kann. Dimata denkt darüber nach, in der kommenden Woche einen französischen Spezialisten zu besuchen. Der muss sein Knie wieder in Ordnung bringen.

In dem Fall könnte Dimata drei Monate lange nicht Fußball spielen. Er würde dann nicht nur den Rest der Play-Offs, sondern auch die EM mit der belgischen U21 verpassen. So könnte er aber wohl wieder fit in die Vorbereitung auf die kommende Saison gehen.

Quelle: © Eigene Quelle



anderlecht-online forum