Joma möchte, aber darf nichts veröffentlichen

MITTWOCH, 22 MAI 2019, 14:50 - RSCA Skater
Logo Anderlecht-Online

ANDERE Die Saison ist nun zu Ende gegangen und damit endet beim RSC Anderlecht auch die Ära von Adidas. Ab der kommenden Saison wird Joma der neue Kleidungssponsor sein. Die Fans werden inzwischen ungeduldig und wollen schon etwas von den neuen Trikots sehen. Joma kann jedoch nichts veröffentlichen, da die Entscheidung bei Anderlecht liegt.

Die Meinungen über den neuen Kleidungssponsor sind verteilt. Ein Teil der Fans möchte trikottechnisch schon länger zu den Vereinsfarben zurückkehren und konnten mit dem fluorgrün/gelb, salmrosa und dem grau aus den der vergangenen Jahren nicht wirklich leben. Andere Fans sind jedoch der Meinung, dass Adidas eine Prestigemarke ist, die nun mal zu einem Verein wie dem RSC Anderlecht gehört.

Joma versprach schon vorher, dass man zu den essentiellen Farben (violett und weiß) zurückkehren möchte und das fanden die meisten Fans sehr gut. Nur müssen sie nun noch auf die Veröffentlichung der neuen Trikots für die nächste Saison warten.

Momentan findet im Fanshop noch ein großer Ausverkauf aller Adidas-Artikel statt. Jeder Artikel der Sportmarke wird um 70% reduziert sein. Und es bleibt also abzuwarten, bis sich der Fanshop mit Artikeln von Joma füllen wird. 

In den sozialen Netzwerken wird die Frage nach einer kleinen Vorschau auf die neuen Trikots laut, doch die Sportmarke antwortete negativ darauf. Sie wollen das tun, aber die Entscheidung liegt bei der Vereinsführung von Anderlecht. Die Fans werden sich also noch etwas gedulden müssen. 

 



Quelle: © Eigene Quelle



anderlecht-online forum