CL: Damen starten mit einem deutlichen Sieg (Video)

DONNERSTAG, 8 AUGUST 2019, 00:58 - RSCA Skater
Logo Anderlecht-Online

SPIELE Die Damenmannschaft von Anderlecht hat das erste Qualifikationsspiel für die Champions League mit 5-0 gegen den griechischen Verein PAOK Saloniki gewonnen. Tine De Caigny war mit drei Treffern die große Matchwinnerin.

Vincent Kompany und Marc Coucke sahen, genauso wie der in Ungnade gefallene Torwart Thomas Didillon, wie Anderlecht die erste Hälfte dominierte. Erst in der Nachspielzeit konnte De Caigny die Führung erzielen. Nach der Pause sorgte Charlotte Tison für das 2-0. Später konnten De Caigny, Neuzugang Laura Rus und erneut De Caigny das Ergebnis noch etwas erhöhen.

Im anderen Gruppenspiel schlug Lillestrøm aus Norwegen den nordirischen Verein Linfield mit 4-0. Am Samstag um 14 Uhr spielt Anderlecht gegen Lillestrøm. Dieses Duell wird entscheidend sein, denn nur der Gruppensieger qualifiziert sich für die Hauptrunde der Champions League. Am nächsten Dienstag findet dann das letzte Spiel gegen Linfield statt.

Ergebnis: 5-0
Tore: 45+2' De Caigny (1-0), 47’ Tison (2-0), 55’ De Caigny (3-0), 65’ Rus (4-0), 72’ De Caigny (5-0)

Anderlecht spielte mit: Odeurs, Deloose (65' Colson), Vanhamel, De Neve, Merchiers, Van Gorp, Tison (58' Ouzraoui Diki), Vatafu, Wijnants (46' Abdulai Toloba), Rus, De Caigny
Blieben auf der Bank: Seynhaeve, Coryn, Carvalhas, De Frère

Gelbe Karten: /
Rote Karten: /

Stadion: Lotto Park
 



Quelle: © Eigene Quelle



anderlecht-online forum