Anderlecht verliert Testspiel gegen Mechelen

DONNERSTAG, 10 OKTOBER 2019, 17:33 - RSCA Skater
Logo Anderlecht-Online

SPIELE Anderlecht hat am heutigen Morgen das Testspiel gegen den KV Mechelen mit 1-4 verloren. Anderlecht trat, genau wie Mechelen, nicht mit der stärksten Mannschaft an.

Aufgrund der Länderspielpausen organisiert Anderlecht regelmäßig Testspiele. Diesmal war der KV Mechelen der Sparringspartner. Anderlecht musste auf die verletzten Spieler sowie die Nationalspieler verzichten. Dennoch waren mit Gerkens, Musona, Cobbaut, Thelin und Trebel einige bekannte Namen dabei.

Tainmont schoss Mechelen mit einem Elfmeter in Führung und kurz nach der Pause erhöhte Schoofs auf 0-2. Thelin erzielte später den Anschlusstreffer, aber Mechelen konnte die Partie letztendlich nach Toren von Hairemans und dem eingewechselten Van Keilegom für sich entscheiden.

Es ist noch nicht bekannt, wie die Aufstellung von Anderlecht ausgesehen hat, aber scheinbar bekamen vor allem die Spieler eine Chance, die in letzter Zeit nicht so oft zum Einsatz gekommen sind.

Quelle: © Eigene Quelle



anderlecht-online forum