Chadli unsicher für die Länderspiele

SONNTAG, 10 NOVEMBER 2019, 16:02 - RSCA Skater
Logo Anderlecht-Online

VERLETZUNGEN Nacer Chadli kam nicht ungeschoren aus dem Spiel gegen Zulte Waregem. Der Flügelstürmer, der mit einem Treffer für den Rekordmeister erneut goldwert war, verspürte nach der Partie erneut Schmerzen in seiner Wade.

Chadli fiel in den vergangenen zwei Wochen wegen einer Wadenverletzung aus. Am vergangenen Sonntag wurde er eingewechselt und vorgestern spielte er zum ersten Mal wieder von Beginn an. Während des Spiels spürte er jedoch seine Wade wieder. Vor allem in der zweiten Halbzeit hatte er Probleme damit.

Am Montag muss sich Chadli in Tubize bei den Roten Teufeln melden. Es bleibt abzuwarten, ob er gegen Russland und Zypern spielen kann. Da sich Belgien bereits für die EM qualifiziert hat, ist es möglich, dass Nationalcoach Roberto Martinez ihn aus Vorsorge nicht einsetzen wird.

Quelle: © Eigene Quelle



anderlecht-online forum