Vlap: "Toll, dass wir die Chancen verwerten konnten"

MITTWOCH, 26 FEBRUAR 2020, 00:41 - RSCA Skater
Logo Anderlecht-Online

INTERVIEWS Nach einer schwierigen Zeit wird Michel Vlap immer besser und besser, vor allem, wenn wirklich Fußball gespielt werden kann. Mit einem Treffer und einer Vorlage hatte er einen großen Anteil am 6-1 Sieg seiner Mannschaft. "Dass wir sechs verschiedene Torschützen hatten, ist ein gutes Zeichen."

Vlap fand, dass Anderlecht zu Beginn zu fahrlässig agierte. "Aber der erste Treffer wirkte befreiend", sagte der Niederländer. "Wir konnten den Schalter umlegen und Eupen hatte den Glauben schnell verloren, was jedoch logisch war. Wenn man in Anderlecht mit 2-0 in Rückstand gerät und in Unterzahl spielen muss, dann wird es schwierig. Danach haben wir den Ball gut laufen gelassen. Es ist toll, dass wir die Chancen, die wir uns herausgespielt hatten, auch verwerten konnten. Dass sechs verschiedene Spieler getroffen haben, ist schon ein gutes Zeichen."

"In der letzten Zeit haben wir gute Leistungen gezeigt", findet Vlap. "Wir mussten so weitermachen und wenn wir dann auch noch einige Treffer erzielen können, dann dürfen wir zufrieden sein. Play-Off 1? Das Einzige, was wir momentan tun können, ist gut Fußball zu spielen und zu versuchen, unsere Spiele zu gewinnen. An unserem Rückstand kann man nichts verändern. Wir sind auf einem guten Weg. Hoffentlich wird es am Ende reichen."

Quelle: © Eigene Quelle



anderlecht-online forum