News mit tag "Interviews"


 27-01-2020 

Boeckx am Ende seiner Spielerkarriere angelangt?

Boeckx am Ende seiner Spielerkarriere angelangt?

Frank Boeckx kämpft schon seit Jahren mit einem Rückenproblem. Er unterzog sich bereits einer Operation, aber das scheint keine Besserung zu bringen. In den vergangenen Wochen hatte der Torwart wieder mehr Schmerzen. Nun soll sogar das Ende seiner Spielerkarriere in Sicht ist. Das erzählte er selbst bei Sports Late Night. Mehr »


"Hatte gedacht, dass meine Karriere vorbei war"

Zakaria Bakkali wurde gestern eine Viertelstunde vor dem Ende eingewechselt. Er ging in der Schlussphase jedoch gemeinsam mit seinen Teamkollegen unter. Der Flügelspieler tat aber auch nichts, um das zu verhindern. Beim Aufwärmen stand Bakkali mit den Händen in den Taschen herum und da war es schon deutlich geworden, dass er nicht sehr motiviert war. Mehr »


"Wir müssen uns bei den Fans entschuldigen"

Frank Vercauteren konnte einem nach dem gestrigen Spiel gegen Cercle Brügge richtig leidtun. Er verstand die Reaktion der Fans ebenfalls und möchte sich im Namen der kompletten Mannschaft bei ihnen entschuldigen. Das Positive? der Sieg und dass dadurch die Hoffnung auf Play-Off 1 weiter am Leben gehalten wurde. Mehr »


"Es war ein sehr schlechtes Spiel"

Die Fans sangen trotz des Sieges von Anderlecht nach dem Schlusspfiff 'Shame on You'. Elias Cobbaut konnte diese Reaktion jedoch verstehen. Auch er gibt zu, dass man den Tabellenletzten unterschätzt hat: "Wir hatten gedacht, dass es einfacher laufen würde." Mehr »


"Das Wichtigste ist der Sieg"

Gestern war sich jeder beim RSC Anderlecht darüber einig, dass es nicht mit anzusehen war. Torwart Hendrik Van Crombrugge wollte vor allem das Positive festhalten und das waren die drei Punkte, die der Rekordmeister mit nach Hause nehmen konnte. Und auch, dass Play-Off 1 noch nicht komplett verloren ist. Mehr »


 26-01-2020 

"Vanden Borre macht gute Fortschritte"

Anthony Vanden Borre macht weiter Fortschritte. Das erklärte Frank Vercauteren gestern Nachmittag. Am Sonntag müssen wir den ehemaligen Roten Teufel aber noch nicht erwarten. Zuerst muss er noch Spielpraxis in den Testspielen sammeln, sagte der Trainer. Mehr »



 25-01-2020 

Vercauteren: "Didillon kommt für Nominierung nicht in Frage"

Vercauteren:

Thomas Didillon scheint es sich mit Frank Vercauteren verscherzt zu haben. Der Trainer plant im Hinblick auf das Spiel am Sonntag gegen Cercle Brügge nämlich nicht mit dem Torwart. "Thomas hat jetzt schon seit zwei Tagen nicht mehr mit der Mannschaft trainiert. Für mich kommt er für eine Nominierung nicht in Frage", erzählte Vercauteren gestern Nachmittag. Mehr »


Emmen: "Vertrauen auf die Qualitäten von Adzic"

Emmen:

Luka Adzic trainiert seit gestern bei seinem neuen Verein FC Emmen. Zum Einsatz kann er noch nicht kommen, da seine Arbeitserlaubnis erst in zwei oder drei Wochen in Ordnung sein wird. Aber davon ließ Emmen sich nicht beirren. "Wir vertrauen auf seine Qualitäten", sagte der Präsident Ronald Lubbers. Mehr »


Zulj: "Ich habe über einen Wechsel nachgedacht"

Zulj:

Peter Zulj ist wieder zurück. Mit dem Österreicher auf der Position von Edo Kayembe läuft es bei Anderlecht im Mittelfeld seit drei Spielen wieder besser. Zulj ist froh darüber, da er die Reservistenrolle satt hatte. "Wenn ich in den letzten zwei Spielen des vergangenen Jahres nicht hätte spielen dürfen, dann hätte ich Anderlecht verlassen", gibt er zu. Mehr »


 24-01-2020 

"Irgendwann möchte ich mit meinen Brüdern zusammenspielen"

Paul-José Mpoku verfolgte die Verhandlungen über die Vertragsverlängerung seines jüngeren Bruders Albert Sambi Lokonga beim RSC Anderlecht aus nächster Nähe. Inzwischen wechselte Mpoku in den Mittleren Osten, aber das Verhältnis der beiden Brüder bleibt natürlich intakt. Sambi Lokonga sprach nun in der Presse auch über seine Freundschaften. Mehr »



 20-01-2020 

Colassin: "Bin froh, aber frustriert"

Colassin:

Mit der Presse sprach Antoine Colassin nach seinem Debüt nicht, aber auf der offiziellen Webseite reagierte der junge Stürmer wohl auf sein erstes Spiel. "Ich bin zufrieden mit meinem eigenen Spiel, aber auch frustriert. Wir hatten mehr verdient. Das ist eine bittere Niederlage." Mehr »


Vlap gibt sich kämpferisch: "Gehöre in die Stammelf"

Vlap gibt sich kämpferisch:

Nach seinen zwei Treffern im vergangenen Heimspiel gegen Racing Genk saß Michel Vlap im gestrigen Spiel gegen Club Brügge wieder auf der Bank. Die niederländische Regionalzeitung Friesch Dagblad war gestern extra für ihn nach Brüssel gekommen. Nach dem Spiel führten sie ein Gespräch mit dem Mittelfeldspieler. Mehr »


Van Handenhoven zu Gast bei 'Extra Time'

Van Handenhoven zu Gast bei 'Extra Time'

Gunter Van Handenhoven wird heute Abend in der Fußballtalkshow 'Extra Time' auf dem flämischen TV-Sender Canvas zu Gast sein. Van Handenhoven war sieben Jahre lang der Teammanager des RSC Anderlecht. Im September wurde er jedoch von der neuen Vereinsführung entlassen. Mehr »


"Zusätzlicher Stürmer? Wir glauben an unsere eigenen Talente"

Nach dem Spiel gegen Club Brügge sprach Vincent Kompany noch einmal mit der Presse. Kompany war enttäuscht über das Ergebnis, aber angenehm von der Leistung von Antoine Colassin überrascht. Der Kapitän von Anderlecht gab auch seine Meinung über die aktuelle Transfersituation ab. Mehr »


Vercauteren: "Einsatz, Einstellung und Qualität haben gestimmt"

Vercauteren:

Auf der Pressekonferenz nach dem Spiel zwischen Anderlecht und Club Brügge machte Frank Vercauteren dieselbe Analyse wie sein Kollege Philippe Clement. Der Anderlecht-Trainer sah vor allem eine starke erste Halbzeit seiner Mannschaft. "Wir dürfen froh sein. Wir haben eine tolle Leistung gezeigt, aber gegen diesen Gegner reicht das noch nicht." Mehr »


 18-01-2020 

Roofe bleibt unsicher für Sonntag

Roofe bleibt unsicher für Sonntag

Trainer Frank Vercauteren hat am gestrigen Nachmittag mit der anwesenden Presse über das morgige Spiel gegen Club Brügge gesprochen. Vercauteren sprach unter anderem über die verletzten Spieler und über die Pokalniederlage gegen Brügge im Dezember. Mehr »



 17-01-2020 

Verschueren: "Beschäftigen uns mit zwei Transferakten"

Verschueren:

Bei der Gala des "Goldenen Schuhs" stand Sportdirektor Michael Verschueren kurz der Presse Rede und Antwort. Er sprach über die Veränderungen an der Spitze des RSC Anderlecht, über die Transferaktivitäten und die Trophäe für Yari Verschaeren. Mehr »


 15-01-2020 

Verschaeren: "Vanaken verdient den Goldenen Schuh"

Verschaeren:

Heute Abend bekommt der beste Fußballer des Jahres 2019 von Het Laatste Nieuws den Goldenen Schuh überreicht. Yari Verschaeren wird ebenfalls bei dieser Gala anwesend sein. Bei seiner Ankunft sprach er kurz mit Gilles De Bilde. "Vielleicht werde ich in der ersten Stimmrunde einige Punkte holen, aber ich erwarte nicht viel heute Abend." Mehr »


'Sheffield plant ein Angebot für Cobbaut'

'Sheffield plant ein Angebot für Cobbaut'

Die englische Zeitung The Sun berichtet, dass Sheffield United vor hat, Anderlecht ein Angebot für Elias Cobbaut zu unterbreiten. Laut der Zeitung soll Sheffield-Manager Chris Wilder 7 Millionen Pfund für Cobbaut bieten wollen. Das wären ungerechnet 8,19 Millionen Euro. Mehr »



Van Eetvelt: "Müssen auf 2030 hinarbeiten"

Van Eetvelt:

Am 1. April beginnt Karel Van Eetvelt als neuer CEO bei Anderlecht. "Ich habe zwar keine Erfahrung im Fußball, aber ich kann Organisationen verändern", erklärte er bei Sporza. "Ich finde, dass der RSC Anderlecht eine neue Führung, Stabilität und eine Perspektive braucht." Mehr »



 14-01-2020 

Coucke: "Neuer Schritt in dieselbe, richtige Richtung"

Coucke:

Bei Sporza bestätigte Marc Coucke die Veränderungen an der Spitze des RSC Anderlecht, die heute Nachmittag bekanntgegeben wurden. "Mit dem neuen CEO, den beiden unabhängigen Verwaltern und dem strategischen Berater wird die Struktur komplett sein", erzählte er. Mehr »


 13-01-2020 

Thelin: "Ich bekam keine ehrliche Chance"

Thelin:

In der schwedischen Presse hat Isaac Kiese Thelin nun über seine Rückkehr nach Malmö gesprochen. Auch über Anderlecht gab er ein Statement ab. "Es ist schwierig, wenn man nur ein oder zwei Spiele bestreiten darf. Ich habe bei Anderlecht keine ehrliche Chance bekommen." Mehr »


"Ein Comeback ist möglich, aber nicht sicher"

Anthony Vanden Borre kam im Testspiel gegen Livingston 43 Minuten zum Einsatz. Sein Gewicht ist bereits in Ordnung, aber auf physischer Ebene mangelt es ihm noch an Schärfe und Spielpraxis. Frank Vercauteren geht vorsichtig mit dem Rechtsverteidiger um und möchte nichts überstürzen: "Ein Comeback ist möglich, aber es gibt keine Sicherheit." Mehr »


"Das Wichtigste war, dass ich ein Spieler bleiben konnte"

Vincent Kompany flog nach dem Trainingslager nicht nach Hause, sondern in Richtung England. Er wurde nämlich durch die FWA in die 'Hall of Fame' aufgenommen. Er bekam auch die Frage gestellt, ob er sich vorstellen könnte, in Zukunft mal Manchester City zu trainieren: "Dafür ist Anderlecht zu interessant und es ist eine tolle Herausforderung". Mehr »


Vercauteren: "Murillo ist bereit für weitere Einsätze"

Vercauteren:

Amir Murillo kam am vergangenen Samstag zum ersten Mal für Anderlecht zum Einsatz. Trainer Frank Vercauteren zeigte sich danach sehr zufrieden mit dem panamaischen Rechtsverteidiger. "Er hat sich sehr gut entwickelt und konnte sich ziemlich schnell integrieren. Er ist bereit für weitere Einsätze." Mehr »


Anderlecht: "Roofes Verletzung ist nicht so schlimm"

Anderlecht:

Gute Neuigkeiten: die Verletzung, die sich Kemar Roofe am Samstag im Testspiel gegen Livingston zugezogen hatte, scheint nicht ernst zu sein. Das teilte Anderlecht gestern auf der Vereinswebseite mit: "Kemar spürte etwas in seiner Wade und ließ sich aus Vorsorge auswechseln. Es ist also nichts Ernstes", konnte man auf rsca.be lesen. Mehr »


"Bald entscheiden wir über Sowah und Musona"

Mit Knowledge Musona und Emmanuel Adjei Sowah in der Anfangself gewann die AS Eupen am Samstag ein Testspiel gegen den PSV Eindhoven mit 2-1. Musona, der 65 Minuten zum Einsatz kam, sorgte nach 24 Minuten für die Vorlage zum Führungstreffer. Sowah spielte bis zum Ende durch. Mehr »


 11-01-2020 

Coucke durchbricht die Stille

Coucke durchbricht die Stille

Anderlecht-Präsident Marc Coucke hat im Trainingslager in Spanien mit dem Analysten von Het Laatste Nieuws, Gilles De Bilde, über verschiedene aktuelle Themen gesprochen. Mehr »


 10-01-2020 

Colassin: "Mut ist die Kraft der Anderlecht-Jugend"

Colassin:

Der 18-jährige Stürmer Antoine Colassin durfte zusammen mit dem A-Kader ins Wintertrainingslager nach Spanien reisen. Bei rsca.be sprach der Stürmer der U21 über sich und seine Erfahrungen. "Ich denke, dass ich ein guter Vollstrecker bin", sagte er. Mehr »


 09-01-2020 

Kljestan lobt Neuzugang Murillo: "Great player"

Kljestan lobt Neuzugang Murillo:

Amir Murillo ist vorläufig die einzige Verstärkung von Anderlecht in diesem Winter. Der Rechtsverteidiger trainiert bereits seit einem Monat mit und integriert sich sehr gut. Sacha Kljestan, der Murillo empfohlen hatte, glaubt an den Panamaer. "Amir besitzt alle Qualitäten, um bei Anderlecht erfolgreich sein zu können." Mehr »