End of an era
Phóenix semper pérvivet

News mit tag "Interviews"


 21-04-2019 

De Crem besucht die Sicherheitsdienste von Anderlecht

De Crem besucht die Sicherheitsdienste von Anderlecht

Aufgrund der Geschehnisse am vergangenen Freitag in Lüttich, besucht der Innenminister und Minister für Sicherheit Pieter De Crem heute den RSC Anderlecht. Er spricht dort mit den verschiedenen Sicherheitsdiensten über die Kontrollmechanismen.  Mehr »


"Es tauchen immer noch Karteileichen auf"

In einem Interview mit Het Laatste Nieuws zeigte sich Präsident Marc Coucke sehr offen. Bemerkenswert dabei ist, dass er die Fragestunde mit folgender Erklärung begann: "Es entwickelt sich schwerfälliger, als wir erwartet hatten... viel schwerfälliger." Mehr »



 20-04-2019 

Coucke tritt als Präsident der Pro League zurück

Coucke tritt als Präsident der Pro League zurück

Marc Coucke legt sein Mandat als Präsident der Pro League nieder. Er hört mit sofortiger Wirkung auf und hat dies auch bereits Pierre François, dem CEO der Pro League, wissen lassen. Der Präsident veröffentlichte einen Pressetext, um seine Entscheidung mitzuteilen. Mehr »




 19-04-2019 

"Jeder junge Spieler weiß, was ich von ihm erwarte"

Karim Belhocine glaubt an das Talent der jungen Spieler, aber sie werden einen Stammplatz nicht so einfach geschenkt bekommen. Sie werden hart dafür arbeiten und mir jeden Tag zeigen müssen, dass sie einen Platz im Aufgebot verdient haben. Mehr »



Kindermans: "Mache mir keine Sorgen um ihr Talent"

Kindermans:

Michael Verschueren versprach mehr Jugendspieler in der Stammelf. Die würden von den Fans auf jeden Fall schon mehr Kredit erhalten. Jean Kindermans warnt jedoch davor, dass man von der Jugend plötzlich zu viel erwartet: "Erwartet nicht von ihnen, dass sie prompt die Krise beenden werden." Mehr »


Pressekonferenz um 13:30

Pressekonferenz um 13:30

Er tat es bereits im vergangenen Jahr, als Hein Vanhaezebrouck entlassen wurde und heute darf er erneut das Wort ergreifen. Karim Belhocine gibt heute Nachmittag seine erste Pressekonferenz vor dem Meisterschaftsspiel am kommenden Sonntag gegen AA Gent. Mehr »


 18-04-2019 

Verschueren: "Suchen Trainer, der an unsere Philosophie glaubt"

Verschueren:

Karim Belhocine übernimmt vorläufig das Amt des Cheftrainers. Das gibt der Vereinsführung die notwendige Zeit, sich einen neuen Trainer für die kommende Saison zu suchen. Sportdirektor Michael Verschueren findet, dass Anderlecht einen Trainer suchen muss, der an die Philosophie des Vereins glaubt. Das muss nicht unbedingt ein großer Name sein. Mehr »



 15-04-2019 

Anderlecht-online Mitarbeiter zu Gast bei 'La Tribune'

Anderlecht-online Mitarbeiter zu Gast bei 'La Tribune'

Unser französischsprachiger Kollege "Bomber" ist heute Abend in der Fußballtalkshow 'La Tribune' zu Gast. Bomber erhielt zahlreiche E-Mails von den Anderlecht-Fans mit ihren Beschwerden und Wünschen. Wöchentlich veröffentlicht er auf der französischsprachigen Version unserer Webseite einen Artikel darüber. Mehr »


Verschueren: "Nach Regen kommt Sonnenschein"

Verschueren:

Michael Verschueren hat in den vergangenen Tagen Verantwortung übernommen und wird das auch weiterhin tun. Der Sportdirektor behält den Mut und trotz der vergangenen Geschehnisse bleibt er positiv: "Nach Regen kommt immer Sonnenschein." Mehr »


"Keine Siegermentalität = keine Zukunft bei Anderlecht"

Michael Verschueren erklärte bereits am Samstag, dass sich die Spieler nun beweisen müssen. Und der Sportdirektor meint es ernst und sorgt bereits für ein deutliches Signal. Es wird höchste Zeit, dass auch sie auf dem Feld mal Verantwortung übernehmen. Mehr »


Fan Board: "Sagen schon seit Monaten, dass Unmut herrscht"

Fan Board:

Heute führt Michael Verschueren ein Gespräch mit dem harten Kern des RSC Anderlecht. "Ein Gespräch, das schon viel früher hätte stattfinden müssen", sagt das Fan Board. Die Fans wollen übrigens nicht nur Verschueren, sondern auch mit der Vereinführung und den Spielern sprechen. Mehr »


Verschueren: "Die Spieler müssen sich nun beweisen"

Verschueren:

Sportdirektor Michael Verschueren denkt immer noch an die Geschehnisse am Freitagabend in Lüttich, aber er nimmt nun auch die Spieler in die Pflicht. Am Freitag fand noch ein Mannschaftsgespräch statt: "Aber man kann nicht immer nur reden". Mehr »


Pro League: Bußgeld von 50.000 Euro für Anderlecht

Pro League: Bußgeld von 50.000 Euro für Anderlecht

Stijn Van Bever, der Pressesprecher der Pro League, bestätigte bei Sporza, dass der RSC Anderlecht ein Bußgeld von 50.000 Euro für den Abbruch des Spiels am Freitag zahlen muss. Desweiteren möchte die Pro League dafür sorgen, dass in Zukunft bessere Kontrollen möglich sein werden.  Mehr »


 14-04-2019 

"Es hätte noch schlimmer kommen können"

Ein Spiel, das aufgrund von Feuerwerkskörpern abgebrochen werden muss, sehen wir in Belgien nicht oft und schon garnicht beim RSC Anderlecht. Die Bilder gehen inzwischen um die Welt, doch laut eines anonymen Mitgliedes des harten Kerns von Anderlecht hätte es auch noch schlimmer kommen können. Mehr »



 13-04-2019 

Verschueren: "Bin tief enttäuscht"

Verschueren:

Michael Verschueren ist nach dem negativen Verhalten der Anderlecht-Fans gestern im Spiel gegen Standard tief enttäuscht. "Das hinterlässt tiefe Wunden im Image des Vereins", reagierte der Sportdirektor. Mehr »


Deschacht: "Kuchen aus ihrem eigenen Teig"

Deschacht:

Olivier Deschacht war bei Play Sports zu Gast, um sich das Spiel zwischen Standard und Anderlecht anzuschauen. Als das Spiel aufgrund von Feuerwerkskörpern ein erstes Mal unterbrochen werden musste, konnte der Verteidiger noch darüber lachen: "Standard erhält einen Kuchen aus ihrem eigenen Teig." Mehr »


 12-04-2019 

Verschueren erwartet eine Reaktion gegen Standard

Verschueren erwartet eine Reaktion gegen Standard

Sportdirektor Michael Verschueren hat heute in der Presse mitgeteilt, was er heute Abend von den Anderlecht-Spielern erwartet. Der Europapokal ist eine Notwendigkeit. Desweiteren zeigte er auch Verständnis für die Reaktion der Fans am vergangenen Sonntag nach dem Spiel gegen den FC Antwerp.  Mehr »


Hanni: "Habe über eine Rückkehr nachgedacht"

Hanni:

Hein Vanhaezebrouck wollte Sofiane Hanni zurückholen, damit er für die nötige Kreativität sorgen konnte. In Het Nieuwsblad gibt der offensive Mittelfeldspieler nun zu, dass darüber effektiv Gespräche zwischen seinem Verein Spartak Moskau und Anderlecht geführt worden sind. "Mein Herz hatte nichts gegen eine Rückkehr", sagte der Algerier. Mehr »



 11-04-2019 

Nkaka: "Möchte eine ehrliche Chance erhalten"

Nkaka:

Aristote Nkaka wird der erste Sommertransfer von Anderlecht sein, aber nur wenige sehen den Mittelfeldspieler von Ostende gerne kommen. "Bei Anderlecht zu unterschreiben war ein Kindertraum. Wenn sie mich nicht wollen, dann müssen sie mir das ehrlich sagen", erzählte Nkaka. Mehr »


 10-04-2019 

"Glaube daran, dass wir es noch geradebiegen können"

Michel Verschueren weiß, was es ist, enttäuschte und wütende Fans zu beruhigen. Er hatte seinen Sohn davor gewarnt, nur hätte er nicht gedacht, dass Verschueren Junior schon so früh damit konfrontiert werden würde. Mister Michel möchte die Hoffnung aber noch nicht aufgeben: "Ich glaube daran, dass wir uns sportlich wieder zurückmelden werden." Mehr »


Trebel: "Wir verstehen die Fans"

Trebel:

Adrien Trebel nahm neben Michael Verschueren Platz. Der Franzose möchte sich nicht verstecken und übernimmt Verantwortung. Er wiederholte, was er bereits am Sonntag gesagt hatte und zwar dass man die Reaktion der Fans verstehen kann. Er nahm auch Fred Rutten aus der Schusslinie: "Wir stehen auf dem Feld, nicht der Trainer." Mehr »


 08-04-2019 

Deschacht: "Gebt Coucke noch etwas Zeit"

Deschacht:

Olivier Deschacht war gestern bei Sports Late Night zu Gast. Überraschenderweise unterstützte er dort Anderlecht-Präsident Marc Coucke. Deschacht erklärte, dass nicht nur der Präsident Fehler gemacht hat und dass auch Ex-Trainer Hein Vanhaezebrouck nicht fehlerlos war. Mehr »


Mbokani: "Ich schließe die Türe nicht für Anderlecht"

Mbokani:

Als Spieler der gegnerischen Mannschaft treffen und Applaus vom heimischen Publikum erhalten. Dieumerci Mbokani ist das gestern Abend gegen den RSC Anderlecht passiert. Die Fans würden ihn gerne wieder bei Anderlecht sehen und der Stürmer hätte selbst auch nichts gegen eine Rückkehr einzuwenden. Mehr »


Trebel: "Anderlecht-unwürdig"

Trebel:

Adrien Trebel war sehr enttäuscht. Er hatte mindestens auf einen Punktgewinn gehofft, aber Anderlecht erlitt gegen den FC Antwerp erneut eine Niederlage. Auch der Franzose hatte Verständnis für die Reaktionen der Fans: "Was wir zeigen, ist einfach Anderlecht-unwürdig." Mehr »