News mit tag "Interviews"


 17-05-2021 

 16-05-2021 

"Herzlichen Dank für eure Disziplin"

Am vergangenen Samstag waren die Terrassen rund um den Lotto Park wieder geöffnet. Viele Fans kamen dorthin, um sich das Heimspiel gegen den FC Antwerp am Rande des Stadions auf den TV-Bildschirmen anzuschauen. Alles lief perfekt und dafür bedankte sich Bürgermeister Fabrice Cumps bei den Fans. Mehr »


Nmecha: "Ich bin sehr enttäuscht"

Nmecha:

Lukas Nmecha sorgte für den Ausgleichstreffer, aber der war am Ende leider nichts wert, da Genk in den Schlussminuten noch den Siegtreffer erzielen und so die drei Punkte mit nach Limburg nehmen durfte. Der deutsche Stürmer war sichtlich enttäuscht. Fragen über seine Zukunft ging er aus dem Weg. Mehr »



 15-05-2021 

"Warum zähle ich dazu?"

In dieser Woche wurde bekannt, dass Vincent Kompany für die Pro League Awards (Trainer des Jahres) nominiert wurde. Die anderen Kandidaten sind Philippe Clement und Alexander Blessin und das sind zwei Trainer, die es nach der Meinung des Anderlecht-Trainers eher verdient haben. Mehr »


"Es arbeiten viele intelligente Menschen bei City"

Vincent Kompany nahm sich gestern auch die Zeit, um seinen ehemaligen Verein Manchester City zum englischen Meistertitel zu gratulieren. Kann der Trainer seine guten Beziehungen vielleicht auch dazu nutzen, um Lukas Nmecha noch eine weitere Saison auszuleihen? Mehr »


"Cullen hat ein großes Kämpferherz"

Das Daten-Unternehmen Opta+ hatte anhand einiger Statistiken berechnet, wer die besten Spieler des dritten Spieltags der Champions' Play-Offs waren. Josh Cullen belegt in dieser Statistik mit 88,1 Punkten den ersten Platz. Auch Vincent Kompany lobte den irischen Mittelfeldspieler. Mehr »


"Ich weiß nur, dass 26 Spieler nominiert werden"

Roberto Martinez darf für die kommende Europameisterschaft 26 Spieler nominieren und das ist auch das Einzige, was Vincent Kompany weiß. Er beschäftigt sich momentan sowieso nur mit den restlichen Spielen der Champions' Play-Offs. Mehr »


"Jeder weiß, dass Yari hier zu Hause ist, jetzt noch sein Umfeld"

Die ausstehende Vertragsverlängerung von Yari Verschaeren beunruhigt weiterhin die Gemüter. Bisher wurde der neue Vertrag noch nicht unterschrieben und das dauert nun auch Vincent Kompany etwas zu lange. Jeder ist sich darüber einig, dass ein Transfer noch zu früh wäre, bis auf seine Berater scheinbar. Mehr »


 13-05-2021 

Thelin: "Hätte gerne etwas mehr Stabilität"

Thelin:

Isaac Kiese Thelin spielt in dieser Saison auf Leihbasis für den türkischen Verein Kasimpasa. Der schwedische Stürmer steht noch ein Jahr beim RSC Anderlecht unter Vertrag und wird dadurch im Sommer wahrscheinlich zum Astridpark zurückkehren. Er selbst hofft jedoch auf eine etwas stabilere Lösung. Mehr »


"Versuchen am Samstag Revanche zu nehmen"

Der RSC Anderlecht kam gestern Abend in der Luminus Arena wieder nicht über ein Unentschieden hinaus. Vincent Kompany blieb deswegen auch kritisch und schaute bereits auf das Heimspiel am Samstag. Der Trainer hofft vor allem, eine Revanche nehmen zu können. Mehr »


"Diese Liga verdient etwas Besseres"

Gestern wurde plötzlich mitgeteilt, dass das Spiel eine Viertelstunde später beginnen wird, da man nämlich vergessen hatte, den VAR-Bus zu bestellen. Vincent Kompany und John Van den Brom kritisierten diese Tatsache und erklärten, dass das in der höchsten Liga einfach nicht passieren darf. Mehr »



 12-05-2021 

Sambi Lokonga: "Habe keine Eile, den Verein zu verlassen"

Sambi Lokonga:

Wird Albert Sambi Lokonga auch in der nächsten Saison noch im Lotto Park spielen? Er selbst empfindet keine Eile, den Verein zu verlassen, aber es ist kein Geheimnis, dass der RSC Anderlecht das Geld gut gebrauchen könnte. Für weniger als 15 Millionen Euro möchte der Verein ihn jedoch auf keinen Fall gehen lassen. Mehr »


Lawrence: "Ging wegen meiner Familie zurück"

Lawrence:

Bei seiner ersten Pressekonferenz als Spieler von Toronto FC sprach Kemar Lawrence auch über den Grund seines frühen Abschieds beim RSC Anderlecht. Der Jamaikaner konnte nach eigenen Angaben im Astridpark bleiben, aber er entschied sich im Endeffekt für eine Rückkehr zu seiner Familie in den Vereinigten Staaten. Mehr »


"Dachten plötzlich, dass wir zu gut wären"

Vincent Kompany hatte es bereits auf seiner Pressekonferenz gesagt und auch Albert Sambi Lokonga teilte die Meinung seines Trainers: die Entschlossenheit im Training ist weg. Laut des Kapitäns ist das auch der Grund für die bisherigen Punkteverluste in den Champions' Play-Offs. Mehr »


 11-05-2021 

"Genk hat eine beeindruckende Mannschaft"

Morgen ist Vincent Kompany mit seiner Mannschaft in der Luminus Arena zu Gast. Genk befindet sich in einer guten Form und schlug am vergangenen Wochenende Tabellenführer Club Brügge mit 0-3. Der Rekordmeister steht nun vor einem doppelten Duell mit den Limburgern. Mehr »


Sambi Lokonga kritisiert die Mentalität

Sambi Lokonga kritisiert die Mentalität

In einem Interview, das morgen erscheinen wird, kritisiert Albert Sambi Lokonga die Mentalität der Mannschaft. Das soll auch der Grund für das Unentschieden gegen den FC Antwerp gewesen sein. Trainer Vincent Kompany konnte seinem Kapitän nur beipflichten, da es in Wirklichkeit seine Worte waren. Mehr »


De Roeck: "Sah die Aufgaben eines T2 anders"

De Roeck:

Jonas De Roeck geht in seine letzten Wochen beim RSC Anderlecht. Er erklärte nun, warum er den Rekordmeister verlassen wird. Scheinbar waren er, die sportliche Zelle und vor allem auch Vincent Kompany nicht auf derselben Weillenlänge, was den Job des T2 anging. Mehr »


"Mein Ding ist Tore schießen und keine 13 Kilometer laufen"

Der RSC Anderlecht verpflichtete Lior Refaelov vom FC Antwerp, aber nicht Dieumerci Mbokani. Sportdirektor Peter Verbeke hatte in der vergangenen Woche erklärt, dass die Statistiken von Mbokani nicht gut genug waren, um ihn zu holen. Mbokani reagierte gereizt: "Dann müssen sie vielleicht einen Marathonläufer verpflichten". Mehr »



 10-05-2021 

Verschaeren: "Kein Grund zur Panik"

Verschaeren:

Die Fans des Rekordmeisters warten weiterhin ungeduldig auf die Vertragsverlängerung von Yari Verschaeren. Er selbst macht sich jedoch nicht viele Sorgen und teilte nach dem Spiel gegen den FC Antwerp mit, dass das in Ordnung kommen wird. Jetzt würde der Fokus einfach auf die Play-Offs liegen. Mehr »


 08-05-2021 

Kompany: "Die Breite unseres Kaders ausnutzen"

Kompany:

Kurz vor dem Spiel zwischen Anderlecht und Antwerp gab Vincent Kompany noch ein Interview bei Radio 1. Er erklärte unter anderem, warum Josh Cullen den Vorzug vor Adrien Trebel erhält. Und die starke Leistung aus der vergangenen Woche sorgt seiner Meinung nach nicht direkt für einen Vertrauensboost. Mehr »



 07-05-2021 

"Unsere Kraft ist das Kollektiv"

Es verspricht morgen ein interessantes Spiel zu werden. Der FC Antwerp konnte in der regulären Meisterschaft keinen Punkt gegen den RSC Anderlecht holen und außerdem wird Lior Refaelov am Ende der Saison nach Brüssel wechseln. Laut Vincent Kompany muss seine Mannschaft vor allem von der eigenen Stärke ausgehen. Mehr »


"Refaelov ist ein Spieler von Antwerp"

Morgen wird Lior Refaelov nicht gegen den RSC Anderlecht zum Einsatz kommen. Der FC Antwerp hatte sich nämlich nach der Ankündigung seines Transfers nach Brüssel dazu entschieden, ihn in den restlichen Spielen der Play-Offs nicht mehr spielen zu lassen. Vincent Kompany wollte heute nicht näher darauf eingehen. Mehr »


Kompany kann auf komplett fitten Kader zurückgreifen

Kompany kann auf komplett fitten Kader zurückgreifen

Vincent Kompany stand heute Morgen der Presse bezüglich des morgigen Spiels gegen den FC Antwerp Rede und Antwort. Der Trainer von Anderlecht erklärte, dass bis auf die Langzeitverletzten Hendrik Van Crombrugge und Hannes Delcroix alle Spieler fit sind. Mehr »


 06-05-2021 

So funktioniert das neue Scoutingsystem

So funktioniert das neue Scoutingsystem

Seit dem vergangenen Sommer laufen die Transfers nicht mehr über Spielerberater oder begeisterte Präsidenten, sondern über ein neues Scouting-Team. Sportdirektor Peter Verbeke hat ein umfangreiches datengesteuertes System auf die Beine gestellt. In einem Gespräch mit der Zeitung De Morgen erklärte er nun dieses System. Mehr »


 04-05-2021 

"Der skandinavische Markt ist nicht mehr interessant"

Die Scouts von Anderlecht schauen sich in der ganzen Welt um, aber welche Regionen sind am interessantesten? "Afrika ist irgendwie noch ein blinder Fleck. Auch Japan und die Vororte von Paris sind interessant", erzählte Verbeke. Südamerika und Skandinavien sind das jedoch nicht mehr. Mehr »


'Anderlecht an Lorient-Spieler Abergel interessiert'

'Anderlecht an Lorient-Spieler Abergel interessiert'

Die französische Webseite Le 10 Sport berichtet, dass sich Anderlecht mit dem 28-jährigen Mittelfeldspieler Laurent Abergel von Lorient verstärken möchte. Lorient hatte Abergel vor zwei Jahren aus Nancy geholt. Seitdem ist sein Marktwert von 900.000 Euro auf 2,5 Millionen Euro gestiegen. Mehr »


Verschaeren zögert mit der Vertragsverlängerung

Verschaeren zögert mit der Vertragsverlängerung

Der RSC Anderlecht wartet immer noch voller Ungeduld auf die Unterschrift von Yari Verschaeren. Sein aktueller Vertrag läuft noch bis 2022. Die Finanzen stellen kein Problem darf, aber auf sportlicher Ebene verlangt der junge Mittelfeldspieler zusätzliche Garantien. Mehr »


"Verbruggen hat Potenzial für Oranje"

Die Fans von Anderlecht erlebten am Sonntag im Spiel gegen Club Brügge das Debüt von Bart Verbruggen. Der 18-jährige Torwart zeigte eine gute Leistung, aber wer ist er eigentlich? Sporza befragte dazu den ehemaligen technischen Direktior von NAC Breda Tom Van Den Abbeele. Mehr »


Refereeing Department: "Cullen verdiente rot"

Refereeing Department:

In ihrer wöchentlichen Nachbesprechung teilte das Professional Refereeing Department gestern mit, dass Josh Cullen im Topspiel gegen Club Brügge eine rote Karte hätte erhalten müssen. "Doch nicht alle Kriterien für eine VAR-Intervention waren gegeben", hieß es. Mehr »


Offiziell: Veldman neuer Juniorentrainer

Offiziell: Veldman neuer Juniorentrainer

Gestern Morgen war bereits darüber spekuliert worden, aber jetzt hat der RSC Anderlecht es auch offiziell bestätigt: Robin Veldman wird der neue Trainer der U21. Er kommt von Ajax Amsterdam, wo er auch die Jugendmannschaften trainiert hatte. Am Ende der Saison wird er sein neues Abenteuer in Brüssel beginnen. Mehr »