News mit tag "Interviews"


 24-01-2021 

"Anderlecht zu verlassen tat weh"

Jérémy Doku verpasst in Frankreich kein einziges Spiel des RSC Anderlecht. Er bedauert seinen Wechsel nicht, aber der Abschied aus Brüssel hat ihm dennoch weh getan. Und eine Sache ist sicher: er wird irgendwann noch Abschied von den Fans nehmen. Mehr »


 23-01-2021 

"Es scheiterte wieder an der Effizienz"

Anouar Ait El Hadj hätte der Matchwinner werden können, aber zweimal stand das Aluminium im Weg. Der Mittelfeldspieler sah, dass die Leistung stimmte und dass man sich viele Chancen herausspielen konnte. Nur scheiterte es erneut an der notwendigen Effizienz. Mehr »


"Das Niveau im Training ist sehr hoch. Wirklich wahr"

Trotz der zahlreichen Punkteverluste macht sich Vincent Kompany keine Sorgen. Der Trainer vertraut darauf, dass sich das Blatt irgendwann wenden wird, denn im Training fliegen die Bällen wohl ins Netz. Chancen gab es gestern wieder genug, aber trotzdem sprang nur ein Unentschieden heraus. Mehr »



 22-01-2021 

Der Lotto Park wird zum Impfzentrum

Der Lotto Park wird zum Impfzentrum

Der Lotto Park wird in dieser Saison doch noch tausende Menschen empfangen. Jedoch nicht für ein Fußballspiel, sondern für die Corona-Impfung. Ab März 2021 stellt der RSC Anderlecht nämlich sein Stadion zur Verfügung, damit sich die Brüsseler dort impfen lassen können. Mehr »


"Lukas hat bei Anderlecht die Spielfreude wiedergefunden"

Viele Fans träumen davon, dass Lukas Nmecha auch in der nächsten Saison noch bei Anderlecht spielen wird. Vater Kalu Nmecha sieht, dass sein Sohn in Brüssel glücklich ist und schließt deswegen einen längeren Verbleib nicht aus. Das wird jedoch von Manchester City und der finanziellen Situation des RSC Anderlecht abhängen. Mehr »


"Die Kritik in Belgien war nicht gerechtfertigt"

Peter Zulj hat in der Türkei einen tollen Start hingelegt. Beim RSC Anderlecht erzielte er keinen einzigen Treffer, aber bei seinem neuen Verein Göztepe konnte er bisher schon in zwei Spielen drei Tore erzielen. Der Österreicher reagierte nun die Kritik, die er in Belgien erhielt: "Diese Kritik war nicht gerechtfertigt". Mehr »


 21-01-2021 

Diaby: "Möchte für Kompany durch das Feuer gehen"

Diaby:

Abdoulay Diaby ist motiviert und wenn es nach ihm geht, wird er bereits am Freitag im Spiel gegen Waasland-Beveren auf dem Feld stehen. Dass er eine Vergangenheit bei Club Brügge hat, ist seiner Meinung nach kein Problem: "So läuft es nun mal im Fußball". Mehr »


"Nie einen Flügelspieler in Nmecha gesehen"

Nach dem Transfer von Abdoulay Diaby stellen sich nun viele die Frage, wie es mit Lukas Nmecha weitergehen wird. Vincent Kompany hatte Nmecha schon vor fünf Jahren mitgeteilt, dass der RSC Anderlecht die richtige Entscheidung für ihn sei. Bei seiner Anstellung als Trainer hatte er dies auch noch einmal wiederholt. Mehr »


"Hoffentlich wurde der nächste Schritt gemacht"

Vincent Kompany war ein zufriedener Trainer. Er sah, wie seine Mannschaft gegen Charleroi eine gute Leistung zeigte, aber nun fielen auch die notwendigen Tore. Nichtsdestotrotz hätte er lieber gehabt, wenn diese Tore aus herausgespielte Chancen gefallen wären. Aber er sah, dass es insgesamt gut lief. Mehr »


"Das war toll von Nmecha"

Michel Vlap schrie es nach seinem verwandelten Elfmeter zum 2-0 aus. Es war ein Schrei der Befreiung und das gab der Niederländer nach dem Spiel auch selbst zu. Auch die Geste von Lukas Nmecha war toll, als er Vlap den zweiten Strafstoß überließ. Mehr »



 20-01-2021 

Ait El Hadj: "Hatten jetzt mehr Glück"

Ait El Hadj:

Ait El Hadj wird in jedem Spiel besser. Auch gegen Charleroi war er auf dem Spielfeld wieder allgegenwärtig. El Hadj fühlt sich zentral im Mittelfeld am besten, aber er weiß, dass die Plätze dort teuer sein werden. Er möchte nun gerne noch einen Treffer erzielen oder eine Vorlage geben. Mehr »


 19-01-2021 

"Sehe viele Fortschritte, aber wir müssen weiterhin hart arbeiten"

Vincent Kompany bleibt trotz der 0 auf 6 weiterhin positiv und mahnt zur Geduld. Es ist wichtig, dass man jetzt vor allem den Mut nicht sinken lässt. Der Trainer findet es positiv, dass sich die Mannschaft so viele Chancen herausspielen kann und betont die gute Entwicklung bei manchen Spielern. Mehr »


"Ich möchte nur eine Diskussion entfachen"

Nach den Äußerungen von Vincent Kompany am Freitagabend über die Schiedsrichter haben sich scheinbar wieder einige auf die Füße getreten gefühlt. Der Trainer betonte jetzt, dass er die Schiedsrichter nicht kritisieren, sondern nur eine Diskussion darüber entfachen wollte. Mehr »


Refereeing Department: "Sicherheit des Gegenspielers war in Gefahr"

Refereeing Department:

Das Professional Refereeing Department hat eine Erklärung über die rote Karte abgegeben, die Kemar Lawrence am Freitag im Spiel gegen die AS Eupen erhalten hatte. Das Refereeing Department spricht über eine gerechtfertigte VAR-Intervention und roten Karte für den Verteidiger von Anderlecht. Mehr »



 16-01-2021 

Nmecha: "Niemals eine rote Karte"

Nmecha:

Lukas Nmecha und Hannes Delcroix waren wütend über die rote Karte für Lawrence. Laut Delcroix gab es mehrere Entscheidungen gegen den RSC Anderlecht. "Ich bekam von überall Tritte", sagte ein wütender Nmecha. Mehr »


Verteilte Meinungen über die rote Karte

Verteilte Meinungen über die rote Karte

Vincent Kompany äußerte deutlich seinen Unmut, als Kemar Lawrence die rote Karte erhielt. Zusammen mit ihm stellten sich noch viele andere die Frage, ob dieser Platzverweis gerechtfertigt war. Laut Tim Pots schon, aber Kompany erklärte, dass es Zeit wird, dass sich die Schiedsrichter dem modernen Fußball anpassen. Mehr »


 14-01-2021 

"Diesen Moment werde ich niemals vergessen"

Durch die Damen des RSC Anderlecht nahm die Wahl des Goldenen Schuhs doch noch ein versöhnliches Ende. Sie konnten nämlich für das komplette Podium sorgen. Siegerin Tine De Caigny war auf jeden Fall stolz, dass sie diese Trophäe gewinnen konnte. Die Angreiferin blickte bereits voraus, auch auf das Ausland. Mehr »


"Habe immer gesagt, dass ich zurückkehren werde"

Romelu Lukaku durfte gestern die Trophäe für den "besten Belgier im Ausland" in Empfang nehmen. Lukaku schaute voraus und möchte noch Titel mit Inter Mailand und den Roten Teufeln gewinnen. Er wiederholte auch nochmal den Wunsch, seine Karriere beim RSC Anderlecht abzuschließen. Mehr »


"Den Stil von Sambi zu ersetzen ist unmöglich"

Vincent Kompany wird einige Wochen auf Albert Sambi Lokonga verzichten müssen, da sich der Mittelfeldspieler eine Oberschenkelverletzung zugezogen hatte. Der Trainer bekam deswegen auch die Frage gestellt, ob Adrien Trebel eine Option wäre, um Sambi Lokonga zu ersetzen. Mehr »


"Ich schaue auf alles, bevor ich einen Spieler aufstelle"

In den vergangenen Tagen wurde wieder oft über Michel Vlap gesprochen. Vincent Kompany wurde deswegen auch gefragt, ob sich der Niederländer für das Spiel am Freitag im Aufgebot befinden wird. Der RSC Anderlecht braucht nämlich Spieler, die Tore erzielen können und Vlap ist eigentlich relativ torgefährlich. Mehr »



 13-01-2021 

Dänischer Flügelstürmer bei Anderlecht im Gespräch?

Dänischer Flügelstürmer bei Anderlecht im Gespräch?

Der RSC Anderlecht sucht weiterhin nach bezahlbaren Verstärkungen. Das erklärte Vincent Kompany auf seiner Pressekonferenz vor dem Spiel am Freitag gegen die AS Eupen. Zur gleichen Zeit berichten dänische Medien, dass Anderlecht an Jacob Bruun Larsen interessiert sei. Mehr »


Nmecha schließt längeren Verbleib bei Anderlecht nicht aus

Nmecha schließt längeren Verbleib bei Anderlecht nicht aus

Lukas Nmecha (22), der momentan von Manchester City an Anderlecht ausgeliehen wird, sagte im Sport/Voetbalmagazine, dass er mehr Stabilität in seine Fußballkarriere bringen möchte. Der deutsche Stürmer findet es nämlich schwierig, sich immer an eine neue Liga gewöhnen zu müssen. Mehr »


Vranjes: "Vier türkische Clubs wollen mich, von AEK hörte ich nichts"

Vranjes:

Falls es eine Lösung für Ognjen Vranjes gibt, wird die wahrscheinlich aus der Türkei kommen. In einem Gespräch mit der griechischen Zeitung Gazzetta erzählte Vranjes, dass vier türkische Vereine ihn gerne verpflichten möchten. Von AEK Athen, den Verein seines Herzens (und seiner Tattoos) hörte er unterdessen nichts mehr. Mehr »


'Brighton möchte polnisches Talent an Anderlecht ausleihen'

'Brighton möchte polnisches Talent an Anderlecht ausleihen'

Nachdem Brighton & Hove Albion in der vergangenen Woche Percy Tau zurückgeholt hatte, möchten sie dem RSC Anderlecht jetzt einen anderen Spieler zur Verfügung stellen. Legia.net berichtet, dass Brighton den 19-jährigen polnischen Mittelfeldspieler Michal Karbownik an Anderlecht ausleihen möchte. Mehr »


'Einigung mit Rennes, jetzt noch den Spieler überzeugen'

'Einigung mit Rennes, jetzt noch den Spieler überzeugen'

Laut Goal.com möchte sich Anderlecht mit James Léa-Siliki von Stade Rennes verstärken. Die Webseite vernahm, dass Anderlecht und Rennes bereits eine Einigung über eine Ausleihe mit einer Kaufoption erzielt haben. Jetzt muss Anderlecht nur noch den 24-jährigen Mittelfeldspieler überzeugen. Mehr »


 12-01-2021 

"Anderlecht verlangt 30 Millionen Euro für Sambi Lokonga"

Alexis Saelemaekers hat im Hinblick auf eine eventuelle Verpflichtung mit der Direktion vom AC Mailand über seinen besten Freund Albert Sambi Lokonga gesprochen. Milan News nahm daraufhin Kontakt mit dem Anderlecht-Beobachter Christophe Franken von La Dernière Heure auf. Mehr »



Ait El Hadj: "Der Elfmeter war sehr ärgerlich"

Ait El Hadj:

Anouar Ait El Hadj erhielt am Sonntagabend den Vorzug vor Michel Vlap. Der Mittelfeldspieler hatte jedoch schon im Laufe des Wochenendes damit gerechnet. Er war mit seiner Leistung auch ziemlich zufrieden: "Nur der Elfmeter war wirklich sehr ärgerlich". Mehr »


Nmecha: "Ich hätte effizienter sein müssen"

Nmecha:

Der RSC Anderlecht ist von Lukas Nmecha abhängig, um Tore zu erzielen. Im Spiel gegen OH Löwen war der Deutsche zwar wieder der beste Mann auf dem Platz, doch tat er sich diesmal bei der Chancenverwertung leider sehr schwer. Nmecha nahm deswegen nach dem Spiel die Schuld für diese Niederlage auf sich. Mehr »


Kompany erhielt eine gelbe Karte

Kompany erhielt eine gelbe Karte

Vincent Kompany hatte nach dem Elfmeter für Löwen an der Seitenlinie etwas zu stark seinen Unmut geäußert. Schiedsrichter Nathan Verboomen zweifelte nicht und gab dem Trainer eine gelbe Karte. Nach der Partie gab Kompany einen Kommentar darüber ab. Mehr »