Van Crombrugge und Kompany im belgischen Spielerrat

DONNERSTAG, 9 APRIL 2020, 22:30 - RSCA Skater
Logo Anderlecht-Online

ANDERE Auf Initiative der Spielergewerkschaft Sporta wurde gestern ein Spielerrat mit Spielern aus der 1. Division A und B gegründet. Dieser Spielerrat möchte sich in Zukunft mit Entscheidungen der Pro League auseinandersetzen. Hendrik Van Crombrugge ist einer der Mitglieder, aber auch Vincent Kompany ist daran beteiligt.

Aufgrund der Corona-Krise fügte Sporta Spieler von verschiedenen Vereinen in eine WhatsApp-Gruppe hinzu. Daraus ist nun ein Spielerrat entstanden. "Mit einer Videokonferenz haben wir so eben unser erstes Gespräch geführt. Wir hoffen, dass wir dadurch in Zukunft ebenfalls mit in die Verwaltungsorgane integiert werden", hieß es.

Anderlecht-Torwart Hendrik Van Crombrugge ist einer der Mitglieder dieses Spielerrats. Neben ihm nahmen gestern auch Simon Mignolet (Club Brügge), Vadis Odjidja (AA Gent), Zinho Vanheusden (Standard), Sebastien Dewaest (Genk), Faris Haroun (Antwerp), Igor De Camargo (KV Mechelen), Davy De fauw (Zulte Waregem) ,Jérémy Taravel (Cercle Brügge), Siebe Blondelle (Eupen), David Hubert (OH Löwen), Glenn Neven (Lommel), Joren Dom (Beerschot) und Guillaume François (RE Virton) an diesem Gespräch teil.

Vincent Kompany war als Vertreter der FIFPRO Global Player Council (internationale Spielerorganisation) ebenfalls mit dabei.

Quelle: © Eigene Quelle



anderlecht-online forum