Anderlecht investiert in neue Rasenheizung und Drainage

DIENSTAG, 26 MAI 2020, 11:48 - RSCA Skater
Logo Anderlecht-Online

ANDERE Die Drainage und die Rasenheizung im Lotto Park sorgten schon länger für Probleme. Dadurch musste auch der Rasen öfter neu angelegt werden. Der RSC Anderlecht möchte dieses Problem nun endlich lösen und wird dafür eine neue Rasenheizung und Drainage installieren und danach einen neuen Rasen verlegen.

Anderlecht hat im Hinblick auf den Kunstrasen auf die englische Premier League geschaut und der wird nun aus echten und künstlichen Grasfasern bestehen. Letztere befinden sich tiefer im Boden und sorgen für mehr Stabilität. Die Rasenheizung wird nicht mehr elektrisch sein, sondern mit Warmwasserrohren funktionieren.

Und nicht nur in den Lotto Park wird investiert, sondern auch in die Jugendakademie. Dort wird nämlich ein neuer Kunstrasenplatz angelegt. 

Quelle: © Eigene Quelle



anderlecht-online forum