Arbeiten an der Infrastruktur haben begonnen

DIENSTAG, 2 JUNI 2020, 14:47 - RSCA Skater
Logo Anderlecht-Online

ANDERE Wie bereits angekündigt worden war, haben die Arbeiten am Lotto Park begonnen. Anderlecht möchte das Spielfeld verbessern, aber nicht nur durch einen neuen Rasen. Es wird auch ein neues Rasenheizungs- und Drainagesystem installiert.

Der Parkplatz hinter der Südtribüne ist aufgrund der Arbeiten aktuell nicht erreichbar. Dort liegt nämlich der Bauschutt, der aus dem alten Rasen und der alten Technik besteht. Die Arbeiten werden vor dem Beginn der neuen Saison abgeschlossen sein und werden ungefähr 1 Million Euro kosten.





Auch die RSCA Academy wird einen neuen Rasen erhalten. Der alte Kunstrasen wird abgetragen und durch einen Kunstrasen der letzten Generation ersetzt. Mit einer Spende für den Unterstützungsfonds kann man übrigens einen persönlichen Betrag dazu leisten: 'FOREVER RSC ANDERLECHT' via BE46 9733 8561 4036.



Quelle: © Eigene Quelle



anderlecht-online forum