Eleven Sports hat offiziell die TV-Rechte erhalten

SONNTAG, 28 JUNI 2020, 09:38 - RSCA Skater
Logo Anderlecht-Online

ANDEREEleven Sports hat die TV-Rechte für den belgischen Fußball erhalten. Die Einigung mit der Pro League war bereits im Februar erzielt worden, aber das Zögern von AA Gent und Antwerp sowie die Corona-Krise sorgten dafür, dass der Vertrag erst jetzt unterschrieben werden konnte.

Eleven Sports hat die TV-Rechte für die folgenden Wettbewerbe erhalten: 1. Division A, 1. Division B, Super Women's League, Croky Cup und Supercup. Trotz der Unsicherheit über das Format der neuen Meisterschaft in Belgien verhandelt Eleven Sports jetzt auch mit den vergangenen Rechteinhabern Telenet und Proximus, um auch Spiele auf ihren Kanälen auszustrahlen. Der Vertrag soll einen Betrag von 103 Millionen Euro pro Saison umfassen.

Quelle: © Eigene Quelle



anderlecht-online forum