Anderlecht macht ein Angebot für Gigovic

DIENSTAG, 30 JUNI 2020, 18:23 - RSCA Skater
Logo Anderlecht-Online

TRANSFERS Um das Mittelfeld zu verstärken denkt Anderlecht momentan an Armin Gigovic. Das hat die flämische Zeitung Het Nieuwsblad aus der schwedischen Presse erfahren. Gigovic ist ein 18-jähriger defensiver Mittelfeldspieler, dem im vergangenen Jahr beim schwedischen Verein Helsingborg der Durchbruch gelang.

Im Juli des vergangenen Jahres konnte Gigovic zum ersten Mal bei Helsingborg auf sich aufmerksam machen. Nach vier Einwechslungen spielte er am 25. August zum ersten Mal von Beginn an und gab diesen Stammplatz auch nicht mehr ab. Später wollten sowohl Manchester City, als auch Arsenal ihn bereits verpflichten. Vor drei Wochen wurde er auch mit Club Brügge in Verbindung gebracht. Auch Wolverhampton und Vereine aus Dänemark, den Niederlanden und England zeigen Interesse.

Gigovic besitzt bei Helsingborg noch einen Vertrag bis November 2021. Laut englischen Webseiten soll Helsingborg bereit sein, ihn im Sommer für einen Betrag zwischen 2,7 und 3,8 Millionen Euro gehen zu lassen. Auch weil Helsingborg dringend Geld braucht. Het Nieuwsblad schrieb heute, dass Anderlecht ungefähr 2 Millionen Euro geboten hat.

Quelle: © Eigene Quelle



anderlecht-online forum