News mit tag "Transfers"


 15-09-2019 

Offiziell: Arnstad nach Anderlecht

Offiziell: Arnstad nach Anderlecht

Der Wechsel des norwegischen Jugendnationalspielers Kristian Arnstad zum RSC Anderlecht ist perfekt. Arnstad kommt aus der Jugendabteilung des norwegischen Erstligisten Stabaek IF. Mehr »


Mbokani: "Ich habe auf Anderlecht gewartet"

Mbokani:

Dieumerci Mbokani spielt heute Nachmittag wieder im Astridpark. Jedoch nicht mit Anderlecht, sondern mit dem FC Antwerp. Wenn es nach dem Kongolesen gegangen wäre, hätte er in diesem Sommer bei Anderlecht unterschrieben. "Anderlecht ist mein Zuhause." Mehr »


Kapitän der norwegischen U16 nach Anderlecht

Kapitän der norwegischen U16 nach Anderlecht

Anderlecht wird Kristian Arnstad verpflichten. Das berichtet Het Laatste Nieuws und beruft sich dabei auf norwegische Quellen. Arnstad ist der Kapitän der norwegischen U16. Er ist der Spieler, den Sportdirektor Michael Verschueren meinte, als er davon sprach, dass Frank Arnesen ein Toptalent nach Anderlecht holen würde. Mehr »


 13-09-2019 

Vlap: "Ich werde diesen Moment nie vergessen"

Vlap:

Michel Vlap bekam am Mittwochabend während des Abschiedsspiels von Vincent Kompany die Gelegenheit, auf dem Feld von Manchester City zu spielen. Er durfte im Vorfeld auch bereits mit dem gesamten A-Kader des englischen Topclubs trainieren. Mehr »


Meschak: "Ich wurde gezwungen, zu unterschreiben"

Meschak:

Elia Meschak hätte normalerweise einer der ersten Sommertransfers des RSC Anderlecht werden sollen. Zu einem Transfer des kongolesischen Stürmers kam es jedoch nie. Jetzt nahm Meschak in der kongolesischen Presse zum ersten Mal Stellung dazu. Mehr »


Verschaeren weckt das Interesse von Southampton

Verschaeren weckt das Interesse von Southampton

Yari Verschaeren spielt bereits seit der vergangenen Saison für die A-Mannschaft des RSC Anderlecht. Das sorgt auch für Interesse aus dem Ausland. So soll Southampton im kommenden Winter ein Angebot für den jungen Mittelfeldspieler vorbereiten. Mehr »



 12-09-2019 

Verschueren: "Wollen den Rückstand nun aufholen"

Verschueren:

Die Länderspielpause ist vorüber und am kommenden Wochenende steht in der Jupiler Pro League der 7. Spieltag auf dem Programm. Am Sonntag trifft Anderlecht auf den FC Antwerp. "Gegen Antwerp versuchen wir, genau wie gegen Standard, eine gute Einheit zu bilden. Erst danach blicken wir auf das Spiel gegen Club Brügge", sagte Michael Verschueren. Mehr »


 11-09-2019 

Spielerberater Christophe Henrotay festgenommen

Spielerberater Christophe Henrotay festgenommen

Bei mehreren Hausdurchsuchungen im Rahmen eines möglichen Finanzbetrugs im Profifußball sind heute Morgen zwei Personen festgenommen worden. Die beiden werden der Geldwäsche und der Bestechnung bei Transfers verdächtigt. Einer von ihnen ist der Spielerberater Christophe Henrotay, der heute Morgen von den französischen Behörden in Monaco festgenommen wurde. Mehr »


Kompany verpasst eigenes Abschiedsspiel

Kompany verpasst eigenes Abschiedsspiel

Vincent Kompany wird heute Abend in seinem Abschiedsspiel aufgrund einer Oberschenkelverletzung nicht zum Einsatz kommen können. Es wurde erwartet, dass Kompany im Duell zwischen den Manchester City Legends und den Premier League Allstars eine Viertelstunde mitspielen würde. Kompany wird das Spiel nun allerdings von der Seitenlinie aus verfolgen müssen. Mehr »



 10-09-2019 

Mertens nach Anderlecht?

Mertens nach Anderlecht?

Die italienische Presse spekuliert schon eine Weile über die Zukunft des belgischen Nationalspielers Dries Mertens. Der Spieler besitzt bei Neapel noch einen Vertrag bis zum Saisonende, aber der italienische Vizemeister soll dem 33-jährigen Stürmer angeblich keinen neuen Vertrag mehr anbieten, wodurch er also ein freier Spieler sein würde. Mehr »


Sá gewinnt mit Huesca

Sá gewinnt mit Huesca

Josué Sa ist zum ersten Mal seit seinem Wechsel nach Spanien für Huesca zum Einsatz kommen. Gegen Sporting Gijon spielte er bis zum Ende mit. Sein neuer Verein gewann mit 1-0 und belegt nun in der zweiten spanischen Liga den fünften Platz. Mehr »


Dewaele verlässt verletzt die jungen Teufel

Dewaele verlässt verletzt die jungen Teufel

Sieben Dewaele und Sambi Albert Lokonga werden nicht mehr für die belgische U21 zum Einsatz kommen und haben die Auswahl verlassen. Dewaele musste aufgrund einer Verletzung früher abreisen. Lokonga ist nach seiner Verletzung gerade erst fit geworden und wird geschont. Heute spielen die jungen Teufel im Stadion von OH Löwen noch gegen Bosnien und Herzegowina. Mehr »


 06-09-2019 

Wechselt Trebel nach Ägypten?

Wechselt Trebel nach Ägypten?

Adrien Trebel ist immer noch ein Spieler des RSC Anderlecht. Ein Transfer in den Mittleren Osten hatte er abgelehnt und ein Wechsel zum FC Nantes war nicht möglich. Aber jetzt soll Al Ahly SC ihm einen Ausweg bieten können. Der ägyptische Verein stellte letztlich Ex-Anderlecht-Trainer René Weiler als T1 ein. Mehr »



 05-09-2019 

"Plötzlich stehe ich unter Spielern, zu denen ich als Kind aufschaute"

Yari Verschaeren wurde letzten Freitag von Roberto Martinez für die Roten Teufel nominiert. Möglicherweise kann er bereits in den kommenden 2 Spielen gegen San Marino und Schottland sein Länderspieldebüt feiern. Es geht sehr schnell für den 18 jährigen Mittelfeldspieler des RSC Anderlecht, was er auch selbst zugibt. "Ich habe das nicht erwachtet", sagte er und träumt bereits von seinen ersten Spielminuten. "Das wäre fantastisch". Mehr »


Auch Kanwar muss den Verein verlassen

Auch Kanwar muss den Verein verlassen

Anderlecht hat in dieser Woche noch eine vierte Person gekündigt: Aaron Kanwar darf sich auch einen neuen Job suchen. Im November letzten Jahres wurde er eingestellt, um das Produkt Anderlecht weltweit zu vermarkten. Seine Ergebnisse waren jedoch ziemlich mager. Mehr »


 04-09-2019 

Hohe Angebote für Verschaeren

Hohe Angebote für Verschaeren

Yari Verschaeren ist der Newcomer des belgischen Fußballs im Jahre 2019. Nationaltrainer Roberto Martinez belohnte Verschaeren sogar mit einem Platz in dir Nationalmannschaft. Der steile Aufstieg des 18-jährigen Mittelfeldspielers ist auch ausländischen Vereinen nicht entgangen. Laut Michael Verschueren sind einige Angebote für Verschaeren eingegangen, doch ein Verkauf stand nicht zur Diskussion. Mehr »


"Dank Arnesen unterschreibt bald ein Toptalent"

Vincent Kompany trifft die sportlichen Entscheidungen und Michael Verschueren regelt die Transfers. Welche Rolle übernimmt dann eigentlich Frank Arnesen? Laut Verschueren spielt der technische Direktor dennoch eine wichtige Rolle. Mehr »


Vermaelen: "Nicht der Moment für Anderlecht"

Vermaelen:

Im Rahmen der anstehenden Länderspiele mit den Roten Teufeln sprach Thomas Vermaelen mit der Presse. Er bekam auch ein Frage über das Interesse von Anderlecht gestellt. "Es war nicht der Moment, um sich für Anderlecht zu entscheiden", antwortete er. Mehr »



 03-09-2019 

Akte-Diagne lief aufgrund der vielen Berater schief

Akte-Diagne lief aufgrund der vielen Berater schief

Nicht Mbaye Diagne, sondern Papiss Cissé war die erste Wahl von Vincent Kompany als neuen Stürmer. Da sich die Verhandlungen mit seinem Verein Alanyaspor jedoch schwierig gestalteten, konzentrierte sich Anderlecht auf Diagne. Der Deal war eigentlich schon am vergangenen Montag perfekt, aber aufgrund vieler Spielerberater platzte ein Transfer im letzten Moment. Mehr »


Didillon war eine Option für PSG

Didillon war eine Option für PSG

Nach der Schließung des Transfermarktes in Westeuropa ist Torhüter Thomas Didillon weiterhin ein Spieler des RSC Anderlecht. Das hätte sich am gestrigen Tage aber noch ändern können. Der französische Meister Paris Saint-Germain war nach den Abgängen von Gianluigi Buffon, Alphonse Areola, Kevin Trapp und Rémy Descamps auf der Suche nach einem neuen Ersatztorhüter. Mehr »


Saief kann noch nach Israel wechseln

Saief kann noch nach Israel wechseln

Kenneth Saief gehört zu den Spielern, die aktuell ohne Chance sind beim RSC Anderlecht aber weiterhin vor Ort verweilen. Laut Het Laatste Nieuws könnte sich dies aber bald ändern. So soll sein Manager aktuell mit dem israelischen Erstligisten Hapoel Beer Sheva über einen Wechsel verhandeln. Mehr »


Diédhiou war eine konkrete Option

Diédhiou war eine konkrete Option

Nach dem Scheitern des Transfers von Mbaye Diagne wurden dem RSC Anderlecht am gestrigen Tage diverse Stürmer angeboten. Am Konkretesten war laut Het Nieuwsblad wohl Famara Diédhiou, ein 26 Jahre alter Senegalese von Bristol City. Anderlecht gab laut der Meldung ein Angebot für den Angreifer ab, das Bristol zu gering war und dadurch die Verhandlungen schlussendlich platzten. Mehr »


Perfekt: Dhauholou nach Waasland-Beveren

Perfekt: Dhauholou nach Waasland-Beveren

Ciryack Olivier Dhauholou wechselte am letzten Transfertag auf Leihbasis vom RSC Anderlecht nach Waasland-Beveren. Dies teilte sein neuer Verein kurz vor dem Ende des Transferfensters mit. Waasland-Beveren sicherte sich zudem eine Kaufoption für den 22-jährigen Angreifer. Mehr »


"Hatten Zweifel, ob Guidetti der Richtige war"

John Guidetti kommt nicht nach Anderlecht und die schwedische Zeitung Aftonbladet weiß warum. Sie schreiben, dass Guidetti bereits in Anderlecht war, aber dass der Rekordmeister Zweifel darüber hatte, ob er der richtige Spieler für sie war. Mehr »


 02-09-2019 

Verschueren hat sein Büro verlassen

Verschueren hat sein Büro verlassen

Anderlecht wird heute Abend keine Transfers mehr tätigen. Michael Verschueren hat eben sein Büro in Neerpede verlassen. Er kann natürlich auch Dinge von zu Hause aus regeln, aber die offiziellen Kanäle, um Transfers mitzuteilen, befinden sich beim Verein. Mehr »


Dhauholou möglicherweise noch nach Waasland-Beveren

Dhauholou möglicherweise noch nach Waasland-Beveren

Anderlecht und Waasland-Beveren verhandeln momentan über eine Ausleihe von Ciryack Olivier Dhauholou. Das schreibt Het Laatste Nieuws. Bei Anderlecht befindet sich der 22-jährige Ivorer offiziell im A-Kader, aber für die erste Mannschaft kam in dieser Saison noch nicht zum Einsatz. Mehr »


Vielleicht keine Transfers mehr

Vielleicht keine Transfers mehr

Der letzte Tag der Transferperiode neigt sich dem Ende zu. Am Abend tauchte noch der Name von John Guidetti auf, aber Anderlecht hatte Zweifel darüber, dass er die gezielte Verstärkung sein würde, die man gesucht hat. Und so scheint dieser letzte Tag ohne einen Neuzugang oder Abgang zu enden. Mehr »


Bolasie vor Wechsel zu Sporting Lissabon

Bolasie vor Wechsel zu Sporting Lissabon

Yannick Bolasie, letzte Saison auf Leihbasis für den RSC Anderlecht aktiv, steht laut La Dernière Heure vor einem Wechsel zu Sporting Lissabon. Im Laufe des Tages wurde der Angreifer auch mit einer Rückkehr zum RSC Anderlecht in Verbindung gebracht, doch der Wechsel war aufgrund der finanziellen Forderungen seitens des Spielers und des Vereines nicht umsetzbar. Mehr »


Thelin muss (vorläufig) bleiben

Thelin muss (vorläufig) bleiben

Solange Anderlecht keinen neuen Stürmer geholt hat, darf Isaac Kiese Thelin den Rekordmeister nicht verlassen. Das hat die Vereinsführung dem Management des schwedischen Stürmers mitgeteilt. Ein Wechsel zum FC Kopenhagen befindet sich also vorläufig in der Warteschleife. Mehr »


'Anderlecht informiert sich nun über Batshuayi'

'Anderlecht informiert sich nun über Batshuayi'

Da Mbaye Diagne nicht nach Anderlecht kommen wird, versucht der Rekordmeister jetzt andere Stürmer zu überzeugen. Der französische Journalist Nabil Djellit weiß, dass Anderlecht an Yannick Bolasie dachte, aber diese Akte könnte schwierig werden. Also informierte man sich nun sogar wieder nach Michy Batshuayi.. Mehr »


Offiziell: Diagne wechselt nach Club Brügge

Offiziell: Diagne wechselt nach Club Brügge

Mbaye Diagne wechselt definitiv nach Belgien. Aber nicht nach Anderlecht, wie man es nach den vergangenen Tagen erwartet hätte, sondern nach Club Brügge. Der Vizemeister mischte sich gestern Abend in die Verhandlungen ein und sie zahlen nun 3,35 Millionen Euro, um den Stürmer für eine Saison von Galatasaray auszuleihen. Mehr »


Guidetti vor Wechsel zum RSC Anderlecht

Guidetti vor Wechsel zum RSC Anderlecht

Der schwedische Fußballnationalspieler John Guidetti steht nach übereinstimmenden Medienberichten kurz vor einem Wechsel zum RSC Anderlecht. Der 27 Jahre alte Angreifer, aktuell noch in Diensten beim spanischen Erstligisten Deportivo Alaves, könnte die erhoffte Verstärkung für das Sturmzentrum darstellen. Mehr »


Verschueren hat noch viel Arbeit vor sich

Verschueren hat noch viel Arbeit vor sich

Michael Verschueren muss sich an diesem letzten Transfertag noch um einige Akten kümmern. Er muss im letzten Moment noch nach einem neuen Stürmer suchen, da Mbaye Diagne letztendlich nach Club Brügge wechselt. Desweiteren muss auch noch eine Lösung für Adrien Trebel, Thomas Didillon und Kenny Saief gefunden werden. Mehr »


Galatasaray teilt mit, dass man mit Club Brügge verhandelt

Galatasaray teilt mit, dass man mit Club Brügge verhandelt

Ein Geheimnis war es inzwischen nicht mehr: Club Brügge verhandelt momentan mit Galatasaray über Mbaye Diagne. Gestern Abend war er fast zum neuen Stürmer des RSC Anderlecht geworden, doch jetzt teilte der türkische Verein offiziell mit, dass man Verhandlungen mit dem belgischen Vizemeister führt.  Mehr »


Thelin kann zum FC Kopenhagen

Thelin kann zum FC Kopenhagen

Der dänische Verein FC Kopenhagen möchte Isaac Kiese Thelin verpflichten. Das berichtet Het Laatste Nieuws. Die Frage ist jedoch, ob Anderlecht ihn gehen lässt, wenn man selbst noch keinen neuen Stürmer gefunden hat. Für die anderen Spieler, die den Verein verlassen dürfen, wird ein Weggang immer schwieriger. Mehr »