News mit tag "Transfers"


 20-09-2020 

Juventus leiht Pjaca nun an Genua aus

Juventus leiht Pjaca nun an Genua aus

Marko Pjaca hat einen neuen Verein gefunden. Nach einer (aufgrund von Crona) kurzen Ausleihe an Anderlecht verleiht Juventus den Kroaten nun an den FC Genua. Im kommenden Sommer kehrt Pjaca dann nach Juventus zurück. Bei der alten Dame steht er nämlich noch bis 2023 unter Vertrag. Mehr »


 19-09-2020 

Abazaj auf dem Weg in die Türkei

Abazaj auf dem Weg in die Türkei

Laut der albanischen Presse hat Kristal Abazaj seine medizinischen Tests beim türkischen Verein Ankaraspor absolviert. Nun bleibt es abzuwarten, wann die offizielle Ankündigung folgen wird. Auch Tirana soll Interesse an den Stürmer zeigen, so dass ein Wechsel in die Türkei immer wahrscheinlicher wird. Mehr »


Arokadare wechselt nach Köln

Arokadare wechselt nach Köln

Tolu Arokadare wird nicht mehr nach Anderlecht kommen. Der nigerianische Stürmer vom lettischen Verein Valmiera hat einen Vertrag beim 1. FC Köln unterschrieben. In den vergangenen Wochen hatte Arokadare erklärt, dass er nach Anderlecht wechseln wöllte, aber Valmiera wollte ihn nicht gehen lassen. Für Anderlecht war er auch nie eine Priorität. Mehr »


'Anderlecht hat sich über Engels informiert'

'Anderlecht hat sich über Engels informiert'

Laut Walfoot, dem französischsprachigen Ableger von Voetbalkrant, soll sich Anderlecht bei Aston Villa über Bjorn Engels informiert haben. Die Webseite schreibt, dass Engels den englischen Erstligisten verlassen darf, aber nur definitiv. Anderlecht möchte den Verteidiger jedoch lieber ausleihen. Mehr »


Transfer von Lavia jetzt endlich offiziell

Transfer von Lavia jetzt endlich offiziell

Es war schon länger bekannt, aber jetzt hat er es auch selbst offiziell bekanntgegeben: Romeo Lavia ist nach Manchester City gewechselt. Auf seiner Instagram-Seite posiert das 16-jährige Jugendgewächs von Anderlecht stolz im blauen Trikot des englischen Vizemeisters. Mehr »


Dimata lehnt Transfer nach Dijon ab

Dimata lehnt Transfer nach Dijon ab

Laut des französischen TV-Netzwerks RMC Sports erhielt der RSC Anderlecht ein Angebot von Dijon für Landry Dimata. Der Rekordmeister soll dieses Angebot angenommen haben, aber der belgische Stürmer stimmte einem Transfer nicht zu und zog es stattdessen vor, in Brüssel zu bleiben. Mehr »


"Möchte auf jeder Position Konkurrenz sehen"

Die Mitarbeiter des RSC Anderlecht arbeiten wieder zu Hause, bis auf Sportdirektor Peter Verbeke. Er arbeitet nämlich weiterhin an den Transferakten. Für die Verteidigung ist immer noch Verstärkung nötig, auch wenn Ognjen Vranjes gegen Cercle Brügge eine gute Leistung gezeigt hatte. Mehr »



 17-09-2020 

Noch keine Einigung über Sa

Noch keine Einigung über Sa

Josué Sa kann nach Ludogrets wechseln und hat auch bereits eine persönliche Einigung mit dem Verein erzielt. Aber die beiden Vereine sind sich noch nicht einig geworden. Ludogrets bietet dem Verteidiger einen Vertrag für drei Jahre an. Mehr »


 16-09-2020 

Sa auf dem Weg nach Ludogorets

Sa auf dem Weg nach Ludogorets

Anderlecht wird möglicherweise wieder einen überschüssigen Spieler loswerden können. Laut La Dernière Heure wechselt Josué Sa zum bulgarischen Meister Ludogorets. Ob es sich dabei um eine Ausleihe oder einen definitiven Transfer handelt, ist noch unklar. Mehr »



 15-09-2020 

Bakkali lehnte einen Transfer ab und arbeitete hart

Bakkali lehnte einen Transfer ab und arbeitete hart

Anderlecht wollte Zakaria Bakkali in diesem Sommer verkaufen, aber der Spieler hatte dies abgelehnt und trainierte hart, um mehr Gewicht zu verlieren. Mit Erfolg: der Flügelspieler wurde nämlich am vergangenen Wochenende für seine Anstrengungen mit einem Stammplatz belohnt. Mehr »


Dewaest eine Option für die Defensive

Dewaest eine Option für die Defensive

Ist Anderlecht an Sébastien Dewaest von Racing Genk interessiert? Laut der Sudpresse ist Dewaest nach dem Karriereende von Kompany und der Verletzung von Cobbaut einer der Optionen, um die Defensive des Rekordmeisters zu verstärken. Mehr »


Biglia wechselt zum türkischen Aufsteiger

Biglia wechselt zum türkischen Aufsteiger

Die Spekulationen können aufhören: Lucas Biglia hat einen Vertrag beim türkischen Erstligisten Fatih Karagümrük unterschrieben. Der Vertrag des 34-jährigen lief beim AC Mailand aus und aufgrund von Gerüchten war er im vergangenen Sommer regelmäßig mit Anderlecht in Verbindung gebracht worden. Mehr »


 14-09-2020 

Offiziell: Kayembe wechselt nach Eupen

Offiziell: Kayembe wechselt nach Eupen

Der Transfer von Edo Kayembe zur AS Eupen ist perfekt. Anderlecht teilte mit, dass der Kongolese beim ostbelgischen Verein einen Vertrag für drei Jahre unterschrieben hat. Laut der Presse erhält Anderlecht eine Million Euro für den Mittelfeldspieler. Mehr »


1 Million Euro für Kayembe

1 Million Euro für Kayembe

Der Deal wird heute offiziell abgeschlossen: Edo Kayembe wechselt defenitiv zur AS Eupen. Der RSC Anderlecht erhält noch eine Million Euro für den polyvalenten Mittelfeldspieler. Kayembe wurde in dieser Saison in den Ligaspielen gegen den KV Mechelen und STVV eingewechselt. Mehr »



 13-09-2020 

Offiziell: Kayembe wechselt zur AS Eupen

Offiziell: Kayembe wechselt zur AS Eupen

Laut Het Laatste Nieuws verlässt Edo Kayembe den RSC Anderlecht und wechselt zum ostbelgischen Verein AS Eupen. Es soll sich dabei um einen definitiven Transfer und keine Ausleihe handeln. Mehr »


"Haben keine Pläne die Jugend zu verkaufen, aber..."

Karel Van Eetvelt gibt zu, dass man auf dem Transfermarkt noch nach defensiver Verstärkung sucht. Vorgestern konnte man für Luka Adzic noch einen neuen Verein finden und auch noch andere Spieler dürfen den Verein verlassen. Aber ein Verkauf der Jugend steht momentan nicht zur Diskussion. Mehr »


 12-09-2020 

Falette besuchte das Trainingszentrum

Falette besuchte das Trainingszentrum

Der RSC Anderlecht sucht immer noch nach Verstärkung für die Verteidigung. Einer der Namen auf der Liste ist Simon Falette. Er besuchte in dieser Woche sogar bereits das Trainingszentrum in Neerpede. Das bedeutet jedoch noch nicht, dass es auch effektiv zu einem Transfer kommen wird. Mehr »


"Es wird an Verstärkung für die Verteidigung gearbeitet"

Der RSC Anderlecht hat Probleme in der Verteidigung und das gibt auch Karel Van Eetvelt zu. Momentan wird jedoch daran gearbeitet. In dieser Transferperiode wird man also vielleicht noch einen zusätzlichen Innenverteidiger verpflichten. Darüber hinaus ist es auch schwierig, für die Spieler einen neuen Verein zu finden, mit denen der Rekordmeister nicht mehr plant. Mehr »



 11-09-2020 

Offiziell: Adzic wechselt nach Ankaragücü

Offiziell: Adzic wechselt nach Ankaragücü

Der türkische Verein Ankaragücü hat gestern Abend den Transfer von Luka Adzic bekanntgegeben. Anderlecht verleiht den serbischen Spieler für eine Saison an den Verein, der in der vergangenen Saison in der ersten türkischen Liga den letzten Platz belegt hatte. Mehr »


 10-09-2020 

Doku steht wieder auf der Wunschliste von Liverpool

Doku steht wieder auf der Wunschliste von Liverpool

Der Durchbruch von Jeremy Doku hat das Interesse von Liverpool erneut geweckt. Der englische Meister wollte Doku bereits verpflichten, als er 15 Jahre alt war, aber Doku lehnte das Angebot damals dankend ab. Jetzt soll Liverpool Doku wieder verpflichten und noch ein Jahr an Anderlecht ausleihen wollen. Mehr »


Chadli hat einen neuen Verein gefunden

Chadli hat einen neuen Verein gefunden

Nacer Chadli hat einen neuen Verein gefunden. Der Rote Teufel wird zum türkischen Meister Basaksehir wechseln. Er unterschrieb dort einen Verein für zwei Jahre. In der vergangenen Saison spielte Chadli noch auf Leihbasis für Anderlecht. Mehr »


Falette auf dem Radar von Anderlecht

Falette auf dem Radar von Anderlecht

Der RSC Anderlecht sucht auf dem Transfermarkt weiter nach einem zusätzlichen Innenverteidiger. Bei der Suche ist man nun auf Simon Falette aufmerksam geworden. Der 28-jährige Linksfuß spielt momentan für Frankfurt und besitzt dort noch einen Vertrag für ein Jahr. Mehr »


 08-09-2020 

Chadli erhält ein Angebot aus der Türkei

Chadli erhält ein Angebot aus der Türkei

Einige Fans hätten Nacer Chadli auch in dieser Saison noch gerne im Lotto Park gesehen. Es gab ein konkretes Interesse vom FC Antwerp, aber es sieht danach aus, als ob der Rote Teufel nun definitiv zum türkischen Verein Basaksehir wechseln wird. Für Chadli soll ein Vertrag für zwei Jahre bereitliegen. Mehr »


 07-09-2020 

Hoedt-Transfer lässt noch auf sich warten

Hoedt-Transfer lässt noch auf sich warten

Anderlecht hat Personalsorgen in der Verteidigung. Bei der Suche nach einem zusätzlichen Verteidiger dachte man an Wesley Hoedt, der im vergangenen Jahr von Southampton an den FC Antwerp ausgeliehen wurde. Die Bedingungen für eine Ausleihe des niederländischen Spielers sind momentan aber noch zu hoch. Mehr »


 06-09-2020 

'Hoedt steht vor einem Wechsel nach Anderlecht'

'Hoedt steht vor einem Wechsel nach Anderlecht'

Anderlecht verhandelt momentan mit Southampton über einen möglichen Transfer von Wesley Hoedt. Das behauptet Tom Crocker, ein Journalist, der für die englische Zeitung Daily Echo arbeitet. Der Innenverteidiger von Southampton spielte in der vergangenen Saison auf Leihbasis für den FC Antwerp. Mehr »


 04-09-2020 

Dauda sichert Anderlecht ein Unentschieden

Dauda sichert Anderlecht ein Unentschieden

Am heutigen Nachmittag hatte Anderlecht ein Testspiel gegen Bayer 04 Leverkusen bestritten. Die Partie endete mit einem 1-1 nach dem Ausgleichstreffer von Mohammed Dauda. Mustapha Bundu feierte sein Debüt für Anderlecht. Mehr »


 03-09-2020 

Türkisches Interesse für Vranjes

Türkisches Interesse für Vranjes

Türkische Medien sprechen von einem Interesse von Yeni Malatyaspor für Ognjen Vranjes. Der türkische Verein soll Verhandlungen mit dem bosnischen Verteidiger führen. In Griechenland wird Vranjes unterdessen wieder mit AEK Athen in Verbindung gebracht. Mehr »


Schummelte Devroe beim Transfer von Nkaka?

Schummelte Devroe beim Transfer von Nkaka?

Der KV Ostende hat seinen Ex-Manager für Unregelmäßigkeiten beim Transfer von Landry Dimata nach Wolfsburg angeklagt. Devroe soll nämlich die Beraterentschädigungen ohne dem Mitwissen der Vereinsführung in die Höhe getrieben haben. Auch beim Transfer von Aristote Nkaka nach Anderlecht soll nicht alles rechtmäßig abgelaufen sein. Mehr »


 02-09-2020 

Scout Andersen muss Anderlecht verlassen

Scout Andersen muss Anderlecht verlassen

Anderlecht hat den auslaufenden Vertrag von Scout Henrik Andersen nicht verlängert. Der ehemalige Linksverteidiger arbeitete seit 2016 für den Rekordmeister. "Ich bin enttäuscht, aber nicht wütend", erzählte er über seinen Abschied. Mehr »


Van Crombrugge verlässt die Roten Teufel

Van Crombrugge verlässt die Roten Teufel

Nach Elias Cobbaut musste jetzt auch Hendrik Van Crombrugge den Roten Teufeln eine Absage erteilen. Der Fußballverband teilte mit, dass der Torwart von Anderlecht die Auswahl verlassen hat, da er nicht vollständig fit sein soll. Was genau los ist, ist jedoch noch nicht bekannt. Mehr »


'Anderlecht-Angebot von 1,5 Millionen Euro abgelehnt'

'Anderlecht-Angebot von 1,5 Millionen Euro abgelehnt'

In Lettland bringt man Tolu Arokadare weiterhin mit Anderlecht in Verbindung. Die Webseite Delfi vernahm von einer involvierten Person, dass Anderlecht ein Angebot von 1,5 Millionen Euro gemacht haben soll, aber das Valmiera dies abgelehnt hat. Der Verein möchte 2 Millionen Euro für seinen Torjäger. Mehr »