Hat Gerkens noch eine Zukunft bei Anderlecht?

SONNTAG, 12 JULI 2020, 14:24 - RSCA Skater
Logo Anderlecht-Online

TRANSFERS Pieter Gerkens kam am vergangenen Samstag im Testspiel gegen Charleroi nicht zum Einsatz, obwohl er fit war. Muss sich der Limburger nun Sorgen um seine Zukunft machen? Vincent Kompany und Frank Vercauteren möchten ihn behalten, aber er möchte öfter zum Einsatz kommen. Doch ist das bei Anderlecht möglich?

'Das war die Entscheidung des Trainers', vernahm La Dernière Heure vom Rekordmeister, als man sich darüber informiert hatte, warum Gerkens am vergangenen Samstag nicht zum Einsatz kam. Der Tag nach dem Testspiel gegen Charleroi hatten Kompany und Vercauteren ein Gespräch mit dem offensiven Mittelfeldspieler geführt. Sie erzählten ihm, dass sie ihn gerne behalten möchten.

Aber Gerkens möchte öfter spielen. In der vergangenen Saison kam er, auch aufgrund von Verletzungen, nur 364 Minuten zum Einsatz. In der neuen Mannschaft von Anderlecht scheint auch nicht direkt Platz für ihn zu sein. Wenn er keine Chancen mehr auf einen Einsatz hat, wird Gerkens seinem Berater den Auftrag geben, einen neuen Verein für ihn zu suchen. Das berichtet La Dernière Heure.

In der vergangenen Saison informierten sich Standard, STVV und Zulte Waregem, aber Gerkens lehnte einen Transfer ab. Wenn Gerkens den Verein verlässt, dann wird er ins Ausland wechseln. In Belgien möchte er für keinen anderen Verein als Anderlecht spielen. 

Gerkens besitzt bei Anderlecht noch einen Vertrag für ein Jahr. Der Verein kann eine Option für ihn ziehen, dann würde noch ein weiteres Jahr hinzukommen. Anderlecht teilte Gerkens bereits mit, dass er den Verein nur bei einem guten Angebot verlassen darf.

Quelle: © Eigene Quelle



anderlecht-online forum