Anderlecht möchte Govea für Gerkens holen

MONTAG, 13 JULI 2020, 12:16 - RSCA Skater
Logo Anderlecht-Online

TRANSFERS Da Armin Gigovic (Helsingborg) zu teuer ist, richtet sich Anderlecht jetzt auf andere defensive Mittelfeldspieler. Der sportliche Verantwortliche Peter Verbeke beschäftigt sich unter anderem mit der Akte von Omar Govea (Zulte Waregem). Laut Het Nieuwsblad schlug Essevee schon einen Tausch mit Pieter Gerkens vor.

Der inzwischen 24-jährige Mexikaner Govea konnte vor drei Jahren bei Mouscron für Furore sorgen. Er wurde damals unter anderem mit Anderlecht in Verbindung gebracht. Ein Engagement bei Antwerp war nicht wirklich von Erfolg gekrönt, aber in der vergangenen Saison konnte Govea bei Zulte Waregem wieder zu seiner besten Form zurückfinden. In der Meisterschaft und dem Pokal-Wettbewerb erzielte er insgesamt in 24 Spielen fünf Treffer und sorgte für zwei Vorlagen. 

Govea hat bei Zulte Waregem noch einen Vertrag für zwei Jahre mit einer Option auf ein zusätzliches Jahr. Also sucht Anderlecht Lösungen, um ihn so günstig wie möglich verpflichten zu können. Gerkens mit in einen möglichen Deal einbeziehen wäre eine Option. Der 24-jährige Limburger möchte öfter zum Einsatz kommen und Anderlecht würde einem Wechsel offen gegenüber stehen. Das Gehalt von Gerkens (500.000 Euro pro Jahr) könnte jedoch ein Problem für Zulte Waregem darstellen.

Neben Anderlecht zeigt auch Club Deportivo Guadalajara (auch bekannt als Chivas) aus Goveas Heimatland Mexiko Interesse.

Quelle: © Eigene Quelle



anderlecht-online forum