"Dewaest war zu teuer für uns"

DONNERSTAG, 8 OKTOBER 2020, 18:08 - RSCA Skater
Logo Anderlecht-Online

TRANSFERS Sportdirektor Peter Verbeke bestätigte heute in Het Nieuwsblad, dass Anderlecht an Sébastien Dewaest als mögliche Verstärkung dachte. "Wir suchten einen Spieler mit Erfahrung, Führungsqualitäten und einer guten Kommunikation. Dewaest passte in dieses Profil. Wir informierten uns bei Genk, aber er war zu teuer."

Letztendlich entschied sich Anderlecht dafür, Matt Miazga von Chelsea auszuleihen. "Er kann ein Spiel besser öffnen, denn Anderlecht steht auch für einen aufbauenden Fußball", sagte Verbeke.

Quelle: © Eigene Quelle



anderlecht-online forum