Trikots bringen 6.381 Euro im Kampf gegen Leukämie ein

FREITAG, 16 OKTOBER 2020, 13:17 - RSCA Skater
Logo Anderlecht-Online

ANDERE Die Trikots, die Anderlecht nach dem Ligaspiel gegen Club Brügge im Kampf gegen Leukämie versteigern ließ, haben insgesamt 6.381 Euro eingebracht. Der Rekordmeister unterstützt damit auch Cercle Brügge-Torwart Miguel Van Damme bei seinem Kampf gegen diese Krankheit. Vor allem das Trikot von Derrick Luckassen brachte viel Geld ein.

Die Summen varrieren zwischen 240 bis 450 Euro, außer beim Trikot von Derrick Luckassen. Dafür bot nämlich ein enthusiastischer Fan mit einem großen Herzen nicht weniger als 1.000 Euro. Dieselbe Person hatte vorher zuerst 289 Euro geboten, aber legte danach noch einmal nach.

Anderlecht wird den Gesamtbetrag der Stiftung 'Me To You' schenken, die Leukämiepatienten hilft und unterstützt. 

Der Erlös pro Trikot:

Derrick Luckassen: 1.000 Euro
Hendrik Van Crombrugge: 450 Euro
Timon Wellenreuther: 425 Euro
Ognjen Vranjes: 415 Euro
Michael Murillo: 400 Euro
Killian Sardella: 364 Euro
Yari Verschaeren: 364 Euro
Percy Tau: 350 Euro
Landry Dimata: 350 Euro
Zakaria Bakkali: 325 Euro
Marco Kana: 325 Euro
Lukas Nmecha: 315 Euro
Albert Sambi Lokonga: 314 Euro
Kristian Arnstad: 300 Euro
Kemar Lawrence: 289 Euro
Francis Amuzu: 275 Euro
Handschuhe von Van Crombrugge: 264 Euro
Anouar Ait El Hadj: 240 Euro

Quelle: © Eigene Quelle



anderlecht-online forum