Nmecha: "Ich kann noch besser werden"

SAMSTAG, 24 OKTOBER 2020, 12:59 - RSCA Skater
Logo Anderlecht-Online

INTERVIEWS Es lag bereits seit anderthalb Jahren zurück, aber gestern erzielte Lukas Nmecha zwei Tore aus dem Spiel heraus. Im Endeffekt konnte der RSC Anderlecht dadurch auch die drei Punkte mit nach Hause nehmen. Das macht natürlich Lust auf mehr. Der deutsche Stürmer gab jedoch zu, dass noch viel Arbeit ansteht.

"Ich bin sehr froh, dass ich zwei Treffer erzielen konnte, aber es hätten auch noch mehr sein können", erklärte Nmecha. "Was jetzt jedoch zählt, sind die drei Punkte. Ich kann jedoch noch besser werden, ich fühle mich gut bei Anderlecht."

Anderlecht gab diesmal den Sieg nicht mehr aus der Hand, auch wenn Kortrijk in den Schlussminuten noch einen diskussionswürdigen Elfmeter erhielt und somit das Clean-Sheet von Hendrik Van Crombrugge zunichte machte. Aber befindet sich Anderlecht nun endlich auf dem richtigen Weg? "Wir haben noch einen langen Weg vor uns. Es passieren noch zu viele individuelle Fehler und die müssen wir abschalten", ist Nmecha ehrlich.

Quelle: © Eigene Quelle



anderlecht-online forum