AEK Athen: "Kein Kontakt mit Anderlecht"

DIENSTAG, 1 DEZEMBER 2020, 14:44 - RSCA Skater
Logo Anderlecht-Online

TRANSFERS Eine tunesische Sportwebseite schrieb gestern, dass Anderlecht Interesse an Nassim Hnid zeigen soll. Der 23-jährige Verteidiger spielt seit dem vergangenen Sommer bei AEK Athen. Daraufhin wurde auch Ognjen Vranjes schnell mit einem Transfer in ungekehrter Richtung in Verbindung gebracht. AEK teilte inzwischen jedoch mit, dass das nicht zur Diskussion steht.

Die tunesische Webseite Ettachkila schrieb gestern Nachmittag, dass Vincent Kompany sehr an Nassim Hnid interessiert sei. Der Innenverteidiger wechselte im August von Sfaxien nach AEK Athen. Dort begann er in der Meisterschaft mit einem Stammplatz, aber in den letzten Spielen saß er auf der Bank. Auch in der Europa League war er ein Reservist. Laut Ettachkila sollen bereits Verhandlungen laufen, um den zweifachen Nationalspieler nach Belgien zu lotsen.

Der Bericht aus Tunesien wurde von den Webseiten in Griechenland und Belgien schnell zur Kenntnis genommen. Diese brachten diesen Bericht dann prompt mit einem potenziellen Transfer von Vranjes in ungekehrter Richtung in Verbindung. Der Bosnier bekommt bei Anderlecht keine Chance mehr und äußerte auf seinem Instragram-Account regelmäßig seine Liebe für AEK.

Der Twitter-Account AEK Athènes France weiß inzwischen, dass AEK dementiert hat, bezüglich eines möglichen Transfers von Hnid und/oder Vranjes in Kontakt mit Anderlecht zu stehen.

Quelle: © Eigene Quelle



anderlecht-online forum