Vranjes: "Vier türkische Clubs wollen mich, von AEK hörte ich nichts"

MITTWOCH, 13 JANUAR 2021, 12:10 - RSCA Skater
Logo Anderlecht-Online

TRANSFERS Falls es eine Lösung für Ognjen Vranjes gibt, wird die wahrscheinlich aus der Türkei kommen. In einem Gespräch mit der griechischen Zeitung Gazzetta erzählte Vranjes, dass vier türkische Vereine ihn gerne verpflichten möchten. Von AEK Athen, den Verein seines Herzens (und seiner Tattoos) hörte er unterdessen nichts mehr.

In regelmäßigen Abständen wird Vranjes mit AEK in Verbindung gebracht. "Aber die letzten Kontakte datieren von August", erzählte Vranjes. Griechische Medien berichteten damals, dass für Vranjes ein Vertrag bereitlag, aber dass seine finanziellen Forderungen zu hoch waren. "Das ist eine Lüge", sagte Vranjes. "Es werden viele Unwahrheiten geschrieben."

Inzwischen ist Vranjes immer noch bei Anderlecht, obwohl er den Verein verlassen muss. "Vier Vereine aus der Türkei wollen mich verpflichten", sagte Vranjes. "Aber wenn ich nicht das finde, was ich suche, dann bleibe ich bei Anderlecht."

Vranjes besitzt bei Anderlecht noch einen Vertrag für anderthalb Jahre.

Quelle: © Eigene Quelle



anderlecht-online forum