Offiziell: Anderlecht verstärkt das Mittelfeld mit Ashimeru

MITTWOCH, 13 JANUAR 2021, 16:35 - RSCA Skater
Logo Anderlecht-Online

TRANSFERS Es hat lange gedauert, aber jetzt ist es offiziell bestätigt worden: Anderlecht hat sich mit Majeed Ashimeru verstärkt. Der Mittelfeldspieler wird bis zum Ende der Saison von Red Bull Salzburg ausgeliehen.

Anderlecht gab den Transfer von Majeed Ashimero über die sozialen Medien bekannt. Der 23-jährige Ghanaer kommt vom österreichischen Verein Red Bull Salzburg. Der Mittelfeldspieler wird bis zum Ende der Saison mit einer Kaufoption ausgeliehen. Ashimeru wird so schnell wie möglich zur Mannschaft stoßen und mit der Rückennummer 18 spielen. Der Berater des Spielers, Zouhair Essikal, erklärte an Voetbalkrant, dass es die Worte von Vincent Kompany waren, die den Spieler davon überzeugt haben, nach Brüssel zu wechseln.

"Majeed ist ein junger polyvalenter Mittelfeldspieler. Er wurde unter der Philosophie von Red Bull ausgebildet, so dass sein Profil zu dem passt, was wir von unseren Spielern erwarten. Majeed ist darüber hinaus auch ein schneller Spieler und er mag es, zu infiltrieren", erklärte Sportdirektor Peter Verbeke.

Darüber hinaus erzählte Peter Verbeke, dass Majeed wirklich nach Anderlecht kommen wollte und dass man eine interessante Kaufoption vereinbaren konnte. Das bietet dem Verein eine Perspektive auf eine mehrjährige Zusammenarbeit.
 



Quelle: © Eigene Quelle



anderlecht-online forum