Sparta möchte Bakkali zuerst mittrainieren lassen

DIENSTAG, 26 JANUAR 2021, 16:19 - RSCA Skater
Anderlecht-Online No Image Found

Sparta Rotterdam ist effektiv an Zakaria Bakkali interessiert. Das bestätigte der technische Direktor Henk van Stee bei Voetbal International. Aber Sparta hat diesbezüglich zwei Fragen: "Wie ist sein physischer Zustand und ist Anderlecht bereit, ihn so gut wie kostenlos an uns auszuleihen?"

Laut Van Stee ist es noch lange nicht sicher, dass Bakkali nach Sparta Rotterdam wechselt. "Er sollte am Montag oder Dienstag mittrainieren, aber das ist nicht passiert", sagte Van Stee. Am Donnerstag bestreitet Sparta ein Spiel, also hofft Van Stee, dass er das ehemalige Toptalent am Freitag begrüßen kann. "Aber ich weiß es nicht. Das muss Anderlecht entscheiden."

Bei Anderlecht befindet sich Bakkali schon seit einer Weile im B-Kader. Er kam in dieser Saison auch nur zweimal zum Einsatz. "Normalerweise lässt man so einen Spieler natürlich nicht zuerst einmal mittrainieren, aber wir müssen gut aufpassen. Zakaria hat bei Anderlecht auch schon länger nicht mehr trainiert", beschloss Van Stee.

Quelle: © Eigene Quelle



anderlecht-online forum