"Die Mannschaft weiß, dass das Spiel wichtig ist"

SONNTAG, 18 APRIL 2021, 00:26 - RSCA Skater
Anderlecht-Online No Image Found

INTERVIEWS Yari Verschaeren feierte im Jahr 2018 sein Debüt auf dem Feld von STVV. Damals verlor der RSC Anderlecht mit 4-2, aber Stayen bleibt für Verschaeren etwas Besonderes. Seinen Vertrag hat er noch nicht verlängert, aber er betonte, dass das in Ordnung kommen wird. Ein Sieg am Sonntag genießt aber momentan seine Priorität.

Wenn Verschaeren an sein Debüt gegen STVV im Jahr 2018 zurückdenkt, hat er trotz der damaligen Niederlage nur schöne Erinnerungen daran. Am Sonntag soll jedoch gewonnen werden. "Wenn du als Anderlecht-Spieler mit dem Gedanken in ein Spiel gehst, dass ein Unentschieden reicht, dann passt du nicht zu diesem Verein. Spekulieren ist immer gefährlich, die drei Punkte sind also das einzige Ziel. Wir sind uns alle bewusst, dass das ein sehr wichtiges Spiel ist, aber wir bereiten uns auf dieses Spiel nicht anders vor. Wir schauen auch nicht weiter als das Spiel am Sonntag, wir müssen zuerst die Top 4 erreichen."

Vertragsverlängerung

Verschaeren steht nur noch bis zum Ende der kommenden Saison unter Vertrag. Über eine mögliche Vertragsverlängerung ist schon viel geschrieben worden, aber bisher ist noch nichts passiert. "Ich möchte mich jetzt vor allem auf das Saisonende konzentrieren. Mein Umfeld beschäftigt sich damit und sie wissen, dass ich hier glücklich bin. Ich möchte Titel mit Anderlecht holen. Das Sportliche ist für mich wichtiger als das Finanzielle."

EM

Nach der Meisterschaft steht die EM auf dem Programm. Hofft Verschaeren, dass er sich im Aufgebot von Roberto Martinez befinden wird? "Meine Priorität liegt jetzt vor allem bei Anderlecht. Ich weiß, dass sich die Leute Fragen stellen, wenn ich mich im Aufgebot befinde, aber ich komm damit klar. Das Einzige, was ich tun kann, ist dem Nationaltrainer für sein Vertrauen zu danken. Die Konkurrenz innerhalb der Roten Teufel ist groß, aber sogar im Training kann ich schon hinzulernen. Aber das ist eine Sache für den Sommer, zuerst das Spiel gegen STVV."

Quelle: © Eigene Quelle



anderlecht-online forum