Schiedsrichter Laforge zeigte zehn Karten

MONTAG, 20 SEPTEMBER 2021, 23:56 - RSCA Skater
Anderlecht-Online No Image Found

ANDERE Der Clasico in Sclessin ist immer ein sehr geladenes Spiel. Es war deswegen auch keine einfache Partie für Schiedsrichter Nicolas Laforge, der ab und zu mal den Faden verlor. Insgesamt zeigte er zehn Karten: drei rote und sieben gelbe.

Die Standard-Spieler Armeen Al-Dakhil und Colins Fai durften das Spielfeld frühzeitig verlassen und auch der Trainerassistent Patrick Asselman erhielt eine rote Karte. Neben seinem Assistenten Asselman erhielt auch Trainer Mbaye Leye eine gelbe Karte, genau wie die Spieler Joao Klaus und Niels Nkounkou.

Anderlecht beendete das Spiel in Sclessin mit vier gelben Karten: Sergio Gomez, Taylor Harwood-Bellis, Joshua Zirkzee und Majeed Ashimeru.

Quelle: © Eigene Quelle



anderlecht-online forum