Erstes City-Angebot für Gómez ist zu niedrig

DONNERSTAG, 4 AUGUST 2022, 15:25 - RSCA Skater
Anderlecht-Online No Image Found

TRANSFERS Manchester City hat ein erstes konkretes Angebot für Sergio Gómez gemacht. Das berichtete Het Laatste Nieuws gestern Abend. Der Betrag war für Anderlecht jedoch nicht hoch genug. Der Rekordmeister ist jedoch weiterhin verhandlungsbereit.

Gómez selbst hätte nichts gegen einen Wechsel zum englischen Meister einzuwenden. Es ist jedoch noch unklar, ob er dann direkt in den Kader von Trainer Pep Guardiola kommen oder zuerst noch an Girona ausgeliehen würde. 

In den kommenden Tagen wird noch kein weißer Rauch erwartet. Anderlecht hofft nämlich auf eine Ablösesumme von 15 Millionen Euro oder mehr.

City ist auf der Suche nach Verstärkung für die Position des Linksverteidigers. Benjamin Mendy spielt schon seit einem Jahr nicht mehr (Vergewaltigungsvorwürfe) und Oleksandr Zinchenko ist nach Arsenal gewechselt. City hatte gehofft, Marc Cucurella von Brighton zu verpflichten, aber er wird wahrscheinlich nach Chelsea wechseln.

Quelle: © Eigene Quelle



anderlecht-online forum