U23: Bouchouari rettet einen Punkt in der Nachspielzeit

SONNTAG, 28 AUGUST 2022, 00:51 - RSCA Skater
Anderlecht-Online No Image Found

SPIELE - 1B Die U23 von Anderlecht ist am Samstagnachmittag nicht über ein 2-2 gegen Beveren hinausgekommen. Anderlecht kam durch Ait El Hadj mit 1-0 in Führung, aber danach konnte Beveren das Blatt noch wenden. In der Nachspielzeit konnte Bouchouari Anderlecht aber noch einen Punkt sichern.

Nach 18 Minuten brachte ausgerechnet Anouar Ait El Hadj Anderlecht mit einem abgefälschten Ball in Führung. Fünf Minuten später erzielte Daniel Maderner den Ausgleich. Mit dem 1-1 ging es dann auch in die Halbzeitpause.

Im zweiten Durchgang sorgte Joachim Van Damme für das 1-2. Das schien auch lange der Endstand zu sein, bis Mohammed Bouchouari (Foto) in der Nachspielzeit noch das 2-2 erzielte. Die RSCA Futures beginnen so mit einer 5 auf 9 in der 1. Division B.

Ergebnis: 2-2
Tore: 18' Ait El Hadj (1-0), 21' Maderner (1-1), 70' Van Damme (1-2), 90+5' Bouchouari (2-2)

Anderlecht: Verbruggen, Hubert (84' Takidine), Lissens, Butera, Michez (71' De Wilde), Leoni, Ait El Hadj (88' Masscho), Angulo, Bouchouari, Stassin (71' Camara), Colassin

Beveren: Reus, Buus (46' Mertens), Wuytens, Bateau, Corryn, Versraete, Van Damme (84' Everton Luiz), Hoggas (90' Edmundsson), Ribeiro Costa (73' Reyners), Maderner (85' Vukotic), Barry

Gelbe Karten: 20' Angulo, 29' Bateau, 52' Barry, 54' Mertens, 72' Wuytens
Rote Karten: /

Schiedsrichter: Laurent Willems
Stadion: König Baudouin-Stadion

Quelle: © Eigene Quelle



anderlecht-online forum