Ergebnisse der Conference League-Gegner

DONNERSTAG, 6 OKTOBER 2022, 12:37 - RSCA Skater
Anderlecht-Online No Image Found

ANDERE Im Gegensatz zu Anderlecht erlebten die anderen Mannschaften aus der Gruppe B ein erfolgreiches Wochenende. Sowohl West Ham, als auch Silkeborg und der FCSB konnten ihr Meisterschaftsspiel gewinnen. West Ham scheint also für das Duell im Lotto Park bereit zu sein.

West Ham - Wolverhampton 2-0

West Ham ist nach der Länderspielpause wieder mit einem guten Gefühl in die Meisterschaft gestartet. Im Kellerduell schlug man nämlich Wolverhampton mit 2-0. Gianluca Scamacca und Jarrod Bowen erzielten die Treffer. Für West Ham war es erst der zweite Sieg im achten Ligaspiel.

West Ham spielte mit: Fabianski, Kehrer, Dawson, Zouma, Cresswell, Soucek, Rice, Bowen, Paqueta (74' Emerson), Cornet (34' Fornals), Scamacca (66' Antonio)


Silkeborg - Horsens 2-1

Silkeborg feierte in der Meisterschaft den zweiten Sieg in Folge, da man Horsens mit 2-1 schlagen konnte. Kasper Kusk und Nicklas Helenius trafen für den dänischen Verein. Torwart Larsen fiel am Ende der ersten Halbzeit mit einer Verletzung aus.

Silkeborg spielte mit: Larsen (45+1' Andrése), Sonne, Salquist, Felix, Engel, Thordarson (73' Gojani), Brink, Klynge (90' Oggesen), Kusk (90' Kaalund), Helenius, Tengstedt (73' Jorgensen)


FCSB - Arges 3-2

FCSB konnte einen wichtigen Sieg in der rumänischen Liga feiern. Der italienische Stürmer Andrea Compagno traf zweimal, wovon einmal per Elfmeter. Andrei Cordea sorgte kurz vor Schluss für die Entscheidung. FCSB belegt nun aktuell den dreizehnten Tabellenplatz und hat elf Punkte aus zehn Spielen geholt.

FCSB spielte mit: Tarnovanu, Cretu, Harut, Tamm, Serban (46' Pantea), Cordea (90+4' Nikolov), Edjouma, Olaru (86' Popescu), Coman (74' Miculescu), Omrani (46' Oaida), Compagno

Quelle: © Eigene Quelle



anderlecht-online forum