Midtjylland will Olsson günstiger bei Anderlecht loseisen

MITTWOCH, 25 JANUAR 2023, 00:51 - RSCA Skater
Anderlecht-Online No Image Found

TRANSFERS Der FC Midtjylland möchte versuchen, Kristoffer Olsson definitiv von Anderlecht zu übernehmen. Das berichtet die dänische Zeitung Ekstra Bladet. Der Verein hat eine Kaufoption von 4 Millionen Euro, aber hofft nun, Anderlechts Geldmangel ausnutzen zu können, um Olsson günstiger verpflichten zu können.

Als Olsson im Sommer auf Leihbasis nach Midtjylland gewechselt war, entpuppte er sich direkt als Leistungsträger für die Mannschaft. Der Verein möchte ihn deswegen auch gerne behalten. Die Kaufoption von 4 Millioenen Euro finden sie wohl etwas zu hoch, aber auch in Dänemark weiß man, dass Anderlecht Geld nötig hat. Also hoffen sie, dass sie Olsson für ca. 3 Millionen Euro verpflichten können.

Ekstra Bladet berichtet, dass Olsson bei Anderlecht ungefähr 650.000 Euro pro Jahr verdient. Kein niedriges Gehalt für den Mittelfeldspieler, der damals auf Anraten von Vincent Kompany nach Anderlecht gekommen war. Dieses Gehalt wird Midtjylland jedoch nicht aufbringen können, heißt es.

Ob Olsson definitiv nach Midtjylland wechseln wird, wird man in den kommenden Monaten sehen. Der Verein leiht ihn aktuell noch bis zum Ende der Saison von Anderlecht aus. Das letzte Wort hat natürlich der Spieler selbst. Olsson besitzt bei Anderlecht noch einen Vertrag bis 2025.

Quelle: © Eigene Quelle



anderlecht-online forum