Anderlecht sucht einen Stand-In für Vertonghen

DIENSTAG, 14 NOVEMBER 2023, 12:43 - RSCA Skater
Anderlecht-Online No Image Found

TRANSFERS Anderlecht wird sich im kommenden Winter auf den Transfermarkt begeben, um einen neuen linksfüßigen Verteidiger zu suchen. Mit Jan Vertonghen besitzt Anderlecht nämlich nur einen Spieler mit diesem Profil. Der Verein möchte deswegen einen Stand-In holen, falls Vertonghen mal ausfallen sollte.

Als sich Vertonghen in der vergangenen Woche im Spiel gegen Cercle Brügge verletzt hatte, herrschte kurzzeitig Panik. Die Position des linksfüßigen Innenverteidigers ist nämlich die einzige im Kader, die nicht doppelt besetzt ist. Deshalb hatte der Verein ihn zusammengeflickt, damit er doch zum Einsatz kommen konnte.

So etwas möchte der Rekordmeister jedoch laut Het Nieuwsblad nicht mehr mitmachen. Deswegen möchte man im Januar einen Stand-In für Vertonghen verpflichten. Es muss wohl jemand sein, der akzeptieren muss, auf der Bank zu sitzen, denn Vertonghen ist die absolute Nummer 1.

Quelle: © Eigene Quelle