Ungarischer Nationalspieler mit Anderlecht in Verbindung gebracht

MITTWOCH, 15 NOVEMBER 2023, 13:56 - RSCA Skater
Anderlecht-Online No Image Found

TRANSFERS Die englische Webseite TEAMtalk berichtet, dass Anderlecht einer der Vereine ist, die an Callum Styles interessiert sind. Styles ist ein zentraler Mittelfeldspieler von Barnsley, der die englisch-ungarische Nationalität besitzt. Seit diesem Jahr ist er ein Leistungsträger in der ungarischen Nationalmannschaft.

Der 23-jährige Styles spielte bis zu seinem 16. Lebensjahr in der Jugend von Burnley. Über Bury wechselte er daraufhin im Jahr 2018 nach Barnsley. Als Stammspieler stieg er 2022 in die dritte englische Liga ab. Dort konnte er in dieser Saison in zwölf Spielen drei Treffer erzielen und für eine Vorlage sorgen. 

Im März 2022 debütierte Styles für die ungarische Nationalmannschaft. Inzwischen hat er sechzehn Länderspiele absolviert, wovon zehn als Stammspieler.

Laut TEAMtalk möchten die Premier League-Vereine Burnley und Sheffield United sowie West Bromwich aus der Championship ihn im Januar auch gerne verpflichten. Aus dem Ausland soll es Interesse von Anderlecht, Braga, Union Berlin und Lens geben. Styles steht noch bis Juni 2025 bei Barnsley unter Vertrag. Sein Marktwert wird aktuell auf 3,5 Millionen Euro geschätzt.

Da Styles ein zentraler Mittelfeldspieler ist und Anderlecht für die Position schon sehr viele Spieler besitzt, werden wohl einige Spieler gehen müssen, bevor Styles eine konkrete Option darstellt.
 



Quelle: © Eigene Quelle



anderlecht-online forum