Keine Final Four der Champions League für RSCA Futsal

MONTAG, 4 DEZEMBER 2023, 12:45 - RSCA Skater
Anderlecht-Online No Image Found

ANDERE RSCA Futsal hat es nicht geschafft, sich für die Endrunde der Champions League zu qualifizieren. Die Hallenfußballmannschaft von Anderlecht verlor nämlich gestern Abend mit 4-1 gegen Sporting Lissabon. Das portugiesische Topteam nimmt somit an der Final Four teil.

Sowohl RSCA Futsal, als auch Sporting Lissabon hatten ihre ersten beiden Spiele gewonnen. Ein direktes Duell musste also entscheiden, wer sich für die Final Four qualifizierte. Sporting kam mit 2-0 in Führung, aber noch vor der Pause sorgte Grello (Foto) für den Anschlusstreffer. In der zweiten Halbzeit erhöhten die Portugiesen jedoch auf 4-1.

"Sporting hat in den vergangenen fünf Jahren viermal das Finale der Champions League erreicht. Im Mai hatten sie uns noch im Halbfinale der Final Four geschlagen. Sporting zu schlagen wäre ein wirkliche Überraschung", erzählte RSCA Futsal-Torwart Cristiano Marques vor dem Spiel und es hat am Ende effektiv nicht geklappt.

Quelle: © Eigene Quelle



anderlecht-online forum