"Den Wert von Rits, Delaney & Vertonghen darf man nicht unterschätzen"

DONNERSTAG, 7 DEZEMBER 2023, 18:19 - RSCA Skater
Anderlecht-Online No Image Found

INTERVIEWS Nicht nur innerhalb der Mannschaft läuft es in dieser Saison sehr gut, auch verschiedene jüngere Spieler haben in den vergangenen Monaten große Fortschritte gemacht. Trainer Brian Riemer verweist dabei auch auf die Wichtigkeit der erfahrenen Spieler bei der Entwicklung von jungen Spielern wie Leoni, Stroeykens und Sardella.

Riemer bekam gestern auf seiner Pressekonferenz auch eine Frage über die Wichtigkeit von Thomas Delaney für die Mannschaft gestellt. "Der Trainer von Dänemark hatte es bei der WM gut ausgedrückt. Delaney vrepasste die erste Partie (0-0 gegen Tunesien) aufgrund einer Verletzung. In seiner Analyse sagte er hinterher, dass die Abwesenheit von Delaney einer der Gründe dafür war, warum Dänemark nicht gewinnen konnte. Delaney unterstützt die Mannschaft enorm", sagte Riemer.

"Eine Mannschaft kann nicht aus elf Delaneys bestehen und auch nicht aus elf Verschaerens. Das Gleichgewicht zu finden, ist sehr wichtig."

"Für junge Spieler wie Verschaeren, Stroeykens, Leoni, Sardella und Debast ist es wichtig, Spieler wie Delaney, Vertonghen und Rits um sich zu haben. Man kann diesen Wert nicht unterschätzen. Sie machen nicht nur die Mannschaft besser, sondern auch die einzelnen Spieler. Das ist auch der Grund, warum sich einige junge Spieler in den vergangenen Monaten verbessern konnten. Sie haben Spieler nötig, auf die sie sich verlassen können."

Quelle: © Eigene Quelle



anderlecht-online forum