Schweizer als defensive Verstärkung im Visier

FREITAG, 8 DEZEMBER 2023, 16:21 - RSCA Skater
Anderlecht-Online No Image Found

TRANSFERS Trotz der positiven Ergebnisse in dieser Saison, wird sich Anderlecht in diesem Winter vielleicht noch verstärken, wenn sich die Chance dazu bietet. Sicher für die Defensive kann noch jemand hinzukommen und laut Sacha Tavolieri soll der 28-jährige Schweizer Nicolas Bürgy eine Option dafür sein. Bürgy spielt aktuell bei Viborg, dem Ex-Verein von Fredberg.

Bürgy soll im Moment vor allem als Backup von Debast gesehen werden. Fredberg kennt seine Qualitäten und laut Tavolieri hat Anderlecht bereits einen Kontakt hergestellt.

Quelle: © Eigene Quelle



anderlecht-online forum