Anderlecht bietet (noch) zu wenig für schwedischen Verteidiger

MONTAG, 15 JANUAR 2024, 00:03 - RSCA Skater
Anderlecht-Online No Image Found

TRANSFERS Anderlecht hat Interesse an den 30-jährigen schwedischen Verteidiger Filip Helander von Odense. Laut Het Laatste Nieuws wurde ein zu niedriges Angebot von Anderlecht vom dänischen Verein abgelehnt. Helander spielte in Italien für Hellas Verona und Bologna. Er war in der Vergangenheit auch schon für die Glasgow Rangers aktiv.

Fredberg hatte in der vergangenen Woche bereits gesagt, dass das Budget für einen zusätzlichen Verteidiger nicht sehr groß ist, dieser Spieler direkt einsetzbar sein muss und sich unter normalen Bedingungen auch auf die Bank setzen wird.

Quelle: © Eigene Quelle



anderlecht-online forum