News mit tag "Transfers"


 04-05-2021 

 03-05-2021 

Ajax-Trainer kommt vielleicht nach Anderlecht

Ajax-Trainer kommt vielleicht nach Anderlecht

Craig Bellamy wechselte von den Junioren zum A-Kader den RSC Anderlecht, um dort Nicolas Frutos zu ersetzen. Anderlecht spricht momentan mit Ajax-Jugendtrainer Robin Veldman, um neuer Juniorentrainer zu werden. Mehr »



 02-05-2021 

 30-04-2021 


 29-04-2021 

Red Flame Teulings verlässt Anderlecht

Red Flame Teulings verlässt Anderlecht

Elf Spielerinnen verlängerten ihren Vertrag, andere wiederum werden sich einen neuen Verein suchen. So gab der FC Twente heute bekannt, dass man Jarne Teulings von Anderlecht verpflichten wird. Die 19-jährige Angreiferin kommt auch für die belgische Nationalmannschaft zum Einsatz. Mehr »


Manchester City möchte Nmecha verkaufen

Manchester City möchte Nmecha verkaufen

Pech für Anderlecht: Manchester City möchte Lukas Nmecha in der nächsten Saison nicht mehr ausleihen. Der englische Verein wird den im Jahr 2022 auslaufenden Vertrag nicht verlängern und möchte den deutschen Stürmer in diesem Sommer verkaufen. Wenn Anderlecht ihn halten möchten, wird man ihn kaufen müssen. Mehr »


Verbeke: "Mbokani keine Option für uns"

Verbeke:

Die Chance ist sehr klein, dass Dieumerci Mbokani seinem Teamkollegen Lior Refaelov vom FC Antwerp nach Anderlecht folgen wird. In Het Nieuwsblad erklärte Sportdirektor Peter Verbeke nämlich, dass sich Anderlecht beim Berater von Mbokani informiert hatte, aber dass es wohl dabei bleiben wird. Mehr »


Vercauteren: "Wir sehen, was mit Refaelov geschieht"

Vercauteren:

Antwerp hat immer noch keine Entscheidung darüber getroffen, ob man Lior Refaelov in den Champions' Play-Offs einsetzen wird. Das erklärte Trainer Frank Vercauteren gestern auf seiner Pressekonferenz. "Wir werden diesbezüglich noch eine Stellungnahme machen", erzählte er. Mehr »


 27-04-2021 

Pressemanager verlässt den RSC Anderlecht

Pressemanager verlässt den RSC Anderlecht

Jan Gatz hört bei Anderlecht als Presseverantwortlicher auf. Das teilte er selbst bei Twitter mit. Gatz arbeitete erst seit August bei Anderlecht, wo er damals David Steegen ersetzt hatte. Gatz beschreibt seinen Abschied als "schwierige Entscheidung". Was er nun stattdessen machen wird, ist nicht bekannt. Mehr »


"Antwerp hat einfach zu lange gewartet"

Es ist jetzt schon der brisanteste Transfer und dabei hat die Transferperiode noch garnicht begonnen: der Wechsel von Lior Refaelov zum RSC Anderlecht. Sein Berater Dudu Dahan gab nun mehr Informationen über diesen Transfer und sein Fazit lautet: Antwerp hat einfach zu lange gewartet. Mehr »


"Antwerp hat mit der Akte Refaelov lange gewartet"

Steven Defour war gestern Abend zu Gast bei Extra Time. Logischerweise wurde in der Sendung auch über den Transfer von Lior Refaelov zum RSC Anderlecht gesprochen. Defour sieht darin keine Probleme oder böse Absichten. Seiner Meinung nach hatte Antwerp mit der Akte des Mittelfeldspielers zu lange gewartet. Mehr »


Antwerp ist wütend auf Anderlecht

Antwerp ist wütend auf Anderlecht

In einem Bericht auf der offiziellen Vereinswebseite reagierte der FC Antwerp verärgert auf die Transferankündigung Lior Refaelov nach Anderlecht. "Ethisch war das nicht angebracht", erklärte Antwerp. Laut The Great Old hätten Anderlecht und Refaelov eine diskrete Vereinbarung treffen und diese erst nach den Play-Offs bekanntgeben sollen. Mehr »



 26-04-2021 

Offiziell: Refaelov unterschreibt für zwei Jahre

Offiziell: Refaelov unterschreibt für zwei Jahre

Worüber in den vergangenen Tagen bereits spekuliert worden war, ist am Abend offiziell von Anderlecht bestätigt worden: Lior Refaelov hat beim Rekordmeister einen Vertrag für zwei Jahre unterschrieben. Der Israeli feiert heute übrigens auch seinen 35 Geburtstag. Mehr »


Unterschreibt Refaelov heute bei Anderlecht?

Unterschreibt Refaelov heute bei Anderlecht?

Der Deal ist angeblich abgeschlossen: Lior Refaelov soll noch heute einen Zweijahresvertrag beim RSC Anderlecht unterschreiben. Wie allerdings der Rest seiner Saison beim FC Antwerp aussehen wird, ist noch unklar. Möglicherweise landet er dort in den B-Kader. Mehr »


Antwerp ohne Refaelov in den Champions' Play-Offs?

Antwerp ohne Refaelov in den Champions' Play-Offs?

Da die Chancen auf einen Transfer von Lior Refaelov nach Anderlecht weiter steigen, stellen wir uns die Frage, was der FC Antwerp in den Play-Offs mit dem Gewinner des Goldenen Schuhs tun wird. Wenn sie konsequent sind, werden sie ihn (genau wie Simen Juklerød) in den B-Kader schicken. Mehr »


Auch Colassin kehrt nach Anderlecht zurück

Auch Colassin kehrt nach Anderlecht zurück

Die Ausleihe von Antoine Colassin ist bereits beendet. Da Zulte Waregem in dieser Saison nicht mehr zum Einsatz kommen wird, fand Anderlecht es besser, den jungen Stürmer nach Brüssel zurückzuholen. Das berichtet Het Nieuwsblad. Mehr »


 25-04-2021 

Einigung steht bevor: Refaelov war in Neerpede

Einigung steht bevor: Refaelov war in Neerpede

Die Verhandlungen und Spekulationen der vergangenen Wochen nähern sich langsam dem Höhepunkt. Lior Refaelov soll am Samstag in Neerpede die letzten Details besprochen haben. Es sieht danach aus, als ob der Transfer bald abgeschlossen werden kann. Vorläufig wurde jedoch offiziell noch nichts darüber gesagt. Mehr »



 24-04-2021 

Abschied von Lawrence nicht ausgeschlossen

Abschied von Lawrence nicht ausgeschlossen

Laut Het Laatste Nieuws steht Anderlecht einem möglichen Abschied von Kemar Lawrence im kommenden Sommer nicht ablehnend gegenüber. Der Jamaikaner hat noch einen Vertrag für ein Jahr und konnte noch nicht das zeigen, was vorab von ihm erwartet wurde. Mehr »


 23-04-2021 

Refaelov möchte nach Anderlecht kommen

Refaelov möchte nach Anderlecht kommen

Ein Transfer von Lior Refaelov nach Anderlecht scheint immer realistischer zu werden. Het Nieuwsblad berichtet heute, dass Anderlecht und Refaelov schon mehrmals miteinander gesprochen haben und dass der Mittelfeldspieler gerne zum Lotto Park kommen möchte. Mehr »


 22-04-2021 

Bakkali kehrt nach Anderlecht zurück

Bakkali kehrt nach Anderlecht zurück

Zakaria Bakkali wurde während der Winterpause an Beerschot ausgeliehen, aber für den Verein aus Antwerpen ist die Saison bereits vorüber. Sie hatten damals auch eine Kaufoption für Bakkali erhalten, aber haben nun beschlossen, diese nicht zu ziehen. Mehr »


 21-04-2021 

Kasimpasa leiht Thelin für kleines Geld aus

Kasimpasa leiht Thelin für kleines Geld aus

Wenn das kein guter Deal war: Die türkische Presse weiß, was Kasimpasa bezahlt, um Isaac Kiese Thelin von Anderlecht auszuleihen. Nämlich nur 250.000 Euro für ein halbes Jahr. Für diesen Betrag erhielt der Verein bereits acht Treffer von ihm. Thelin hat mit seinen guten Leistungen inzwischen das Interesse von Besiktas wecken können. Mehr »


Anderlecht schaut sich die Akte von Refaelov an

Anderlecht schaut sich die Akte von Refaelov an

Lior Refaelov ist einer der Leistungsträger beim FC Antwerp, aber bisher kam es noch nicht zu einer Vertragsverlängerung bei The Great Old. Der RSC Anderlecht soll sich seine Akte anschauen. Es soll auch bereits ein Telefongespräch stattgefunden haben, aber auch nicht mehr als das. Mehr »


 18-04-2021 

"Die Mannschaft weiß, dass das Spiel wichtig ist"

Yari Verschaeren feierte im Jahr 2018 sein Debüt auf dem Feld von STVV. Damals verlor der RSC Anderlecht mit 4-2, aber Stayen bleibt für Verschaeren etwas Besonderes. Seinen Vertrag hat er noch nicht verlängert, aber er betonte, dass das in Ordnung kommen wird. Ein Sieg am Sonntag genießt aber momentan seine Priorität. Mehr »


 17-04-2021 

"Marokko oder Belgien? Mein Fokus liegt jetzt auf Anderlecht"

Anouar Ait El Hadj kam bereits für die belgischen Jugendmannschaften zum Einsatz, aber zu einer Nominierung für die Roten Teufel ist es bisher noch nicht gekommen. Marokko liegt auf der Lauer und bekundete bereits Interesse für Ait El Hadj. Aber seine Priorität liegt jetzt zuerst und vor allem beim RSC Anderlecht. Mehr »


 15-04-2021 

Anderlecht leitet zivilrechtliche Schritte gegen Frenay ein

Anderlecht leitet zivilrechtliche Schritte gegen Frenay ein

Der Spielerberater Didier Frenay wurde Ende September in Monaco im Rahmen von Transfers mit sehr hohen Beträgen festgenommen. Dokumente, die der Lizenzkommission vorgelegt wurden, zeigen nun, dass RSC Anderlecht in dieser Akte auch zivilrechtliche Schritte eingeleitet hat. Mehr »


Noch bis Juni Zeit, um die Kaufoption für Mukairu zu ziehen

Noch bis Juni Zeit, um die Kaufoption für Mukairu zu ziehen

Der RSC Anderlecht hat seine Lizenz für die nächste Saison erhalten, aber das bedeutet nicht, dass man sich nun unbesorgt auf dem Transfermarkt umschauen kann. Ein Europapokalticket und eine Kapitalerhöhung könnten finanzielle Abhilfe schaffen, aber das bleibt abzuwarten. Die Kaufoption für Paul Mukairu hat man deshalb noch nicht gezogen. Mehr »


Marokko an Ait El Hadj interessiert

Marokko an Ait El Hadj interessiert

Anouar Ait El Hadj besitzt die doppelte Staatsbürgerschaft und könnte im Prinzip auch für die Nationalmannschaft von Marokko spielen. Das wissen sie dort und deswegen haben sie dem Mittelfeldspieler von Anderlecht auch schon einige Male den Hof gemacht. Ait El Hadj wartet vorläufig jedoch noch ab. Mehr »


Anderlecht möchte Nmecha gerne behalten

Anderlecht möchte Nmecha gerne behalten

Lukas Nmecha fühlt sich gut in Brüssel. Auch der RSC Anderlecht würde den Stürmer gerne behalten und verhandelt nun mit Manchester City über einen längeren Verbleib. Es könnten jedoch keine einfachen Verhandlungen werden. Die erste Hürde: ein Europapokalticket sichern. Mehr »