Anderlecht erleidet erste Niederlage

SONNTAG, 26 AUGUST 2018, 20:17 - RSCA Skater
Logo Anderlecht-Online

SPIELE Am heutigen Nachmittag verlor Anderlecht im Jan Breydel-Stadion gegen Club Brügge mit 2-1 und kassierte dadurch die erste Niederlage in der Meisterschaft. Für das zwischenzeitliche 1-1 sorgte Neuzugang Knowledge Musona.

Club Brügge ging mit klaren offensiven Intentionen in dieses Topspiel und das führte bereits nach drei Minuten zu einem ersten Treffer. Die Defensive von Anderlecht konnte einen ersten Eckball abwehren, aber nach dem zweiten Eckball brachte Dennis die Gastgeber in Führung. Anderlecht hatte etwas Zeit nötig, um ins Spiel zu kommen. Nach zehn Minuten konnte man dann aber die ersten Akzente setzen. Santini kam jedoch nach einer Flanke von Trebel zu spät.

Etwas später fiel dann doch der Ausgleich. Eine schnelle Kombination endete beim freilaufenden Musona, der das 1-1 nicht mehr verpassen konnte. Danach ging das Spiel auf uns ab, mit einer Chance von Brügge-Neuzugang Rezaei auf der einen und einem Distanzschuss von Dimata auf der anderen Seite. Genau vor der Pause erhöhte Brügge nochmal den Druck und Vanaken konnte die erneute Führung erzielen (2-1).

Die zweite Halbzeit begann mit zwei tollen Chancen für Anderlecht, die jedoch von Saelemaekers und Santini vergeben wurden. Danach wartete man jedoch vergeblich auf weitere Torchancen. Zwanzig Minuten vor dem Ende fiel dann fast der dritte Treffer für das Heimteam. Poulain lief sich bei einem Eckball frei und sein Kopfball ging gegen den Pfosten und landete in die Hände von Didillon.

Kurz danach wurde Amuzu von Poulain am Rand des Strafraums von den Beinen geholt. Vertenten zeigte direkt auf den Punkt, aber der VAR entschied, dass das Foul vor dem Strafraum geschehen war. Mit dem Freistoß konnte Dimata jedoch für keine Gefahr sorgen. In der Schlussphase versuchte Anderlecht noch etwas Druck zu entwickeln, unter anderem durch die Einwechselung von Bakkali und Najar, aber die Defensive von Brügge konnte Stand halten. Es blieb beim 2-1 und beim ersten Punkteverlust für Anderlecht.

Ergebnis: 2-1
Tore: 3' Dennis (1-0), 19' Musona (1-1), 43' Vanaken (2-1)

Club Brügge: Letica, Poulain, Mitrovic, Denswil, Dennis, Vormer, Rits, Vanaken, Danjuma (65' Cools), Wesley (74' Amrabat), Rezaei (92' Openda)

Anderlecht: Didillon, Bornauw, Vranjes, Milic, Saelemaekers (83' Najar), Makarenko, Trebel, Amuzu (79' Bakkali), Musona (65' Gerkens), Santini, Dimata

Gelbe Karten: 45' Amuzu, 78' Poulain, 81' Santini, 81' Vormer
Rote Karten: /

Schiedsrichter: Bart Vertenten
Stadion: Jan Breydel-Stadion



anderlecht-online forum