Anderlecht holt Punkt, Genk den Meistertitel

FREITAG, 17 MAI 2019, 16:39 - RSCA Skater
Logo Anderlecht-Online

SPIELE Der KRC Genk hat sich gestern Abend den Meistertitel der Saison 2018-2019 sichern können. Ein Unentschieden in Anderlecht reichte, da Club Brügge in Lüttich verlor. Der Rekordmeister muss nun sogar um den fünften Platz zittern, da AA Gent in der Nachspielzeit gegen den FC Antwerp gewann.

Genk kam schon relativ früh in Führung. Heynen erzielte bereits nach 11 Minuten das 0-1 im Astridpark. Die Limburger wollten mehr, aber Anderlecht konnte sich zum Glück auf einen starken Didillon verlassen. Kurz vor der Halbzeitpause hatte Anderlecht dann die Chance auf das 1-1, aber Santini traf nach Vorarbeit von Cobbaut nur den Pfosten.

Auch nach der Pause sahen die Zuschauer ein interessantes Spiel. Mitte der zweiten Halbzeit stand es dann plötzlich 1-1, als Bolasie eine Flanke von Saelemaekers an Vukovic vorbei ins Tor köpfen konnte. Inzwischen war Club Brügge in Lüttich in Rückstand geraten. Die Fans von Genk konnten anfangen zu feiern. Zurecht, denn im Astridpark blieb es beim 1-1, während Standard gegen Club Brügge noch einen zweiten Treffer erzielen konnte.

Anderlecht wurde jedoch von AA Gent überholt, da die Westflamen in der 96. Minute das 1-2 gegen den FC Antwerp erzielen konnten. Anderlecht und Gent haben jetzt beide 32 Punkte, aber Gent steht vor dem Rekordmeister, da sie vor dem Beginn der Play-Offs einen halben Punkt hinzubekommen hatten. Den müssten sie im Falle eines Gleichstands aber wieder abgeben. Am Sonntag spielen Anderlecht und Gent in der Ghelamco Arena gegeneinander und spielen um den fünften Platz.

Ergebnis: 1-1
Tore: 11' Heynen (0-1), 65' Bolasie (1-1)

Anderlecht: Didillon, Appiah, Kara, Bornauw, Cobbaut, Kums, Trebel, Saelemaekers (80' Najar), Verschaeren (89' Gerkens), Bolasie (75' Amuzu), Santini

RC Genk: Vukovic, Maehle, Dewaest, Lucimi, Uronen, Berge, Heynen, Ito (58' Paintsil), Malinovskyi, Trossard (89' De Norre), Samatta (75' Gano)

Gelbe Karten: 36' Bolasie, 39' Bornauw, 45' Santini, 57' Maehle
Rote Karten: /

Schiedsrichter: Nicolas Laforge
Stadion: Constant Vanden Stock-Stadion

Quelle: © Eigene Quelle



anderlecht-online forum