Lotto Park laut Sportökonom eine versteckte Staatssubvention

MITTWOCH, 10 JULI 2019, 16:39 - RSCA Skater
Logo Anderlecht-Online

TRANSFERS - ANDERE Das Constant Vanden Stock-Stadion wird bald den Namen 'Lotto Park' erhalten. Die Nationallotterie kaufte den Stadionnamen ab und zahlt dem RSC Anderlecht natürlich Geld dafür. Dass ein staatliches Unternehmen Geld in einen Verein steckt, sorgt beim Sportökonum Trudo Dejonghe für viel Unmut.

Der Mann, der in demselben Interview erklärt, dass er ein Fan von Club Brügge ist, findet, dass dies eine Form der Wettbewerbsverzerrung und eine versteckte Staatssubvention ist. "Als Lotto in den Radsport einstieg, gab es keine einzige belgische Mannschaft mehr. Jetzt gibt es einen Verein, der von diesem Steuergeld profitiert."

Quelle: © Eigene Quelle



anderlecht-online forum