Lokonga: "Frühestens im September bin ich wieder fit"

SAMSTAG, 13 JULI 2019, 17:39 - RSCA Skater
Logo Anderlecht-Online

INTERVIEWS Albert Sambi Lokonga (19) sieht langsam Licht am Ende des Tunnels. Der Mittelfeldspieler zog sich im Dezember einen Kreuzbandriss zu und stand vor einer langen Genesungspause. Im September sollte er wieder vollständig fit sein.

Lokonga ist schon wieder ins Mannschaftstraining eingestiegen, aber letzte Zweifel bleiben. "Ich weiß noch nicht, wann ich wieder 100% fit sein werde", erklärte Lokonga. Er hat noch Angst, in die Zweikämpfe zu gehen und befürchtet einen Rückfall, aber das ist nicht abnormal, wenn man so lange ausgefallen ist.

Kompany kann Lokonga in dieser Hinsicht wirklich gut unterstützen. Kompany hatte während seiner Karriere mit vielen Verletzungen zu kämpfen, aber darüber wurde nicht spezifisch drüber gesprochen. "Ich hoffe wohl, dass ich in meiner Karriere nicht so oft verletzt sein werde", sagte Lokonga noch.

Der Mittelfeldspieler erzählte auch, dass Kompany den Spielern auf dem Feld und darüber hinaus stets zur Seite steht. Kompany ist auch meistens beim technischen Stab und nicht dauernd in der Kabine.

Quelle: © Eigene Quelle



anderlecht-online forum