U21 schlägt den KRC Genk in letzter Minute

DIENSTAG, 3 DEZEMBER 2019, 00:24 - RSCA Skater
Logo Anderlecht-Online

SPIELE - JUGEND Die U21 von Anderlecht gewann am Abend knapp gegen den KRC Genk. Der Treffer von Antoine Colassin (Foto) fiel erst in der Nachspielzeit. Nach der Niederlage am ersten Spieltag war das bereits der siebte Sieg in Folge für die Mannschaft von Craig Bellamy.

Ergebnis: 1-0
Tor(e): 94' Colassin (1-0)

Anderlecht begann mit: Vercauteren, Mehssatou, El Kababri, Lissens, Lutonda, Makarenko, Leoni, Kalulika, El Hadj, Suray, Colassin
Ersatz: Lambrix, Daskevics, Michez, De Wilde, Lavia, Stroeykens, Yaya Guindo

Quelle: © Eigene Quelle



anderlecht-online forum