Sechstes 0-0 bringt Anderlecht nicht weiter

SONNTAG, 8 DEZEMBER 2019, 20:10 - RSCA Skater
Logo Anderlecht-Online

SPIELE Anderlecht hat am Abend zum sechsten Mal in dieser Saison 0-0 unentschieden gespielt. Charleroi konnte Anderlecht gut in Schach halten, aber in der Offensive brachte der Tabellendritte nicht viel zustande. Der Rückstand zum sechsten Platz beträgt weiterhin sechs Punkte.

Über die erste Halbzeit können wir nicht viel schreiben, da es nicht sehr viel zu sehen gab. Es gab viele Zweikämpfe, aber die schnellen Flügelspieler Doku und Amuzu konnten nicht für die gewünschte Gefahr sorgen. Charleroi hatte eigentlich noch die beste Torchance, aber Luckassen brachte nach einem Schuss von Fall in letzter Sekunde Rettung.

Nach der Pause war zu Beginn nicht viel Besserung zu sehen. Anderlecht versuchte es zwar, aber Charleroi konnte gut dagegen halten. Zwanzig Minuten vor dem Ende dann plötzlich zwei große Chancen für den Rekordmeister. Luckassen traf zuerst den Pfosten und wenig später parierte Torwart Penneteau einen Schuss von Roofe mit dem Fuß. Charleroi reagierte mit einem Schuss von Bruno, aber Kana konnte sich vor dem Ball werfen.

In der Schlussphase passierte dann nicht mehr viel. Anderlecht belegt nun, zusammen mit STVV, den zehnten Platz. Durch das Unentschieden von Zulte Waregem und dem KV Mechelen beträgt der Rückstand auf den ersten Play-Off 1-Platz weiterhin sechs Punkte.

Ergebnis: 0-0
Tor(e): /

Anderlecht: Van Crombrugge, Luckassen, Kana, Cobbaut, Sardella, Kayembe, Sambi Lokonga, Saelemaekers (90+3' Verschaeren), Doku, Roofe, Amuzu (79' Vlap)

Charleroi: Penneteau, Busi, Willems, Dessoleil, Nurio, Ilaimaharitra (78' Hendrickx), Morioka, Fall (74' Henen), Bruno, Gholizadeh, Rezaei (67' Nicholson)

Gelbe Karten: 13' Willems, 79' Dessoleil, 86' Busi
Rote Karten: /

Schiedsrichter: Bram Van Driessche
Stadion: Lotto Park

Quelle: © Eigene Quelle



anderlecht-online forum