Roofe muss es noch etwas ruhiger angehen lassen

DIENSTAG, 14 JANUAR 2020, 12:59 - RSCA Skater
Logo Anderlecht-Online

VERLETZUNGEN - ANDERE Kemar Roofe trainiert noch nicht vollständig mit und wird es nach seiner Wadenverletzung noch etwas ruhiger angehen lassen müssen. Heute unterzieht sich der Stürmer noch weiteren Untersuchungen, aber normalerweise wird er am Sonntag gegen Club Brügge spielen können. Viele Alternativen gibt es auch nicht.

Als Alternative denkt man an Nacer Chadli, aber auch Luka Adzic bekam in Spanien eine Chance.

Es zeigt jedoch nochmals, wie armseelig es mit der Offensive des RSC Anderlecht bestellt ist. Auch Frank Vercauteren erklärte vor einigen Wochen, dass auf diesem Gebiet noch Verstärkung geholt würde. Es bleibt aber abzuwarten, ob die Vereinsführung diese Transfers aufgrund der finanziellen Beschränkungen überhaupt tätigen kann.

Quelle: © Eigene Quelle



anderlecht-online forum