Nmecha: "Niemals eine rote Karte"

SAMSTAG, 16 JANUAR 2021, 23:41 - RSCA Skater
Anderlecht-Online No Image Found

INTERVIEWS Lukas Nmecha und Hannes Delcroix waren wütend über die rote Karte für Lawrence. Laut Delcroix gab es mehrere Entscheidungen gegen den RSC Anderlecht. "Ich bekam von überall Tritte", sagte ein wütender Nmecha.

"Das war niemals eine rote Karte", erklärte Nmecha nach der gestrigen Partie. "Er tackelte vor dem Mann, ohne den Spieler in Gefahr zu bringen. Wenn man dafür eine rote Karte erhält, dann muss man das ganze Spiel über konsequent bleiben. Ich bekam von überall Tritte. Ein Spieler machte fünfmal dasselbe Foul gegen mich und trotzdem hat er keine einzige Karte dafür erhalten".

Delcroix teilte die Meinung seines Teamkollegen: "Diese rote Karte veränderte alles, aber das war nicht das einzige Foul, das zu unserem Nachteil gepfiffen wurde. Es gab noch einige andere. Ich verstehe es nicht und werde auch nichts mehr darüber sagen".

Quelle: © Eigene Quelle



anderlecht-online forum